„Sterne des Sports“: Vereine können sich noch bis 29. Juni bewerben

„Oscar“ für ehrenamtliches Engagement mit 14.000 Euro Preisgeld dotiert

Frankfurt (fn-press). „Sterne des Sports“ gesucht: Noch bis zum 29. Juni können sich Vereine in Sportdeutschland mit ihrem gesellschaftlichen und innovativen Engagement um den „Oscar des Breitensports“ 2018 bewerben. Gemeinsam suchen der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken die hellsten Sterne am Sporthimmel. Mit dem Preis „Sterne des Sports“ soll das ehrenamtliche Engagement von Vereinen gewürdigt werden. Er zeichnet entsprechende Tätigkeiten und Projekte aus, die beispielsweise den Themenfelder Bildung und Qualifikation, Ehrenamtsförderung, Familie, Gesundheit und Prävention, Gleichstellung von Frauen und Männern, Integration und Inklusion, Kinder und Jugend, Klima-, Natur- und Umweltschutz, Leistungsmotivation, Senioren sowie Vereinsmanagement zugeordnet sein können. Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.sterne-des-sports.de