Ergebnisse Springen und Dressur aus s'Hertogenbosch, Wellington, Vejer de la Frontera, Vilamoura, Herning

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier

(CSI5*/CDI-W/U25) vom 8. bis 11. März in

s’Hertogenbosch/NED

Großer Preis

1. Niels Bruynseels (BEL) mit Ganica de Muze; 0/0/37,10

2. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 0/0/37,80

3. Harrie Smolders (NED) mit Emerald; 0/0/37,89

Grand Prix

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 78,413 Prozent

2. Edward Gal (NED) mit Glock’s Zonik N.O.P.; 77,696

3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 73,630

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 87,405 Prozent

2. Edward Gal (NED) mit Glock’s Zonik N.O.P.; 83,900

3. Madeleine Witte-vrees (NED) mit Cennin; 82,555

Grand Prix U25

1. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit TC Athene; 73,538 Prozent

2. Maxime van der Vlist (NED) mit Bailey; 72,564

3. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 72,436

Grand Prix Kür U25

1. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit TC Athene; 78,775 Prozent

2. Maxime van der Vlist (NED) mit Bailey; 76,450

3. Geert Hofland (NED) mit Oswin; 73,150

5. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 71,225

 

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 7. bis 11. März in Wellington/USA

Großer Preis

1. Daniel Coyle (IRL) mit Cita; 0/0/42,51

2. Rodrigo Pessoa (BRA) mit Chaganus; 0/4/39,594

3. Rodrigo Lambre (BRA) mit Coleman; 0/4/41,628

6. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Daisy; 0/81,94

 

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 6. bis 11. März

in Vejer de la Frontera/ESP

Großer Preis

1. Luca Moneta (ITA) mit Neptune Brecourt; 0/0/56,3

2. Pedro Veniss (BRA) mit Anaya ste Hermelle; 0/0/56,79

3. Matthew Sampson (GBR) mit Ebolensky; 0/0/59,12

5. Helmut Schönstetter (Unterneukirchen) mit Argentina 243, 0/0/60,18

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 5. bis 11. März in Vilamoura/POR

Großer Preis

1. Titouan Schumacher (FRA) mit Atome Z; 0/0/36,27

2. Julien Gonin (FRA) mit Une Etoile Landaise; 0/0/37,73

3. Bronislav Chudyba (SVK) mit Zapria; 0/0/37,86

5. Andreas Knippling (Hennef) mit Tannenhof’s Chacco Chacco; 0/0/39,07

 

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI3*/CDI3*)

vom 7. bis 11. März in Herning/DEN

Großer Preis

1. Sven Fehnl (Nürnberg) mit Deep Blue Bridge S; 0/0/33,47

2. Jaroslaw Skrzycynski (POL) mit Chacclana; 0/0/34,63

3. Linnea Ericsson-Carey (DEN) mit Contenance 15; 0/0/34,95

Grand Prix

1. Inessa Merkulova (RUS) mit Mister X; 73,804 Prozent

2. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 73,457

3. Agnete Kirk Thinggaard (DEN) mit Atterupgaars Orthilia; 71,065

7. Bernadette Brune (Westerstede) mit Lights Of; 67,174

Grand Prix Kür

1. Inessa Merkulova (RUS) mit Mister X; 78,475 Prozent

2. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 75,775

3. Bernadette Brune (Westerstede) mit Lights Of; 73,600