Westernreiten: Julia Schumacher siegt auf Patriotic Revolution bei Grischa Ludwig

(HPV). Mit einem Paukenschlag begannen auf dem LQH-Schwantelhof die Wettbewerbe beim dritten Bitz-Country-Spring, denn Frauen-Power war zum Turnierauftakt in der schmucken Event-Halle auf der Schwäbischen Alb in Bitz angesagt.

In der Jackpot-Open war es Julia Schumacher (Bitz) auf „Patriotic Revolution“ die mit einem 72,5er-Score triumphierte. Auf dem Silberrang folgten gleich zwei Schweizerinnen: Martina Wolf mit „Spook On Diamond“ und Jennifer L. Schleiniger  (beide 71,5) mit „Masked Gunman“. Darüber hinaus rundete Jeannette Kraehenbuehl (Schweiz, 71,0) auf „Spat Sailor Lena“ mit Platz vier, dass sicherlich so nicht erwartete Endergebnis ab. „Das fängt ja sehr gut an. Aber so kann es meinetwegen auch weitergehen“, freute sich Julia Schumacher.

Da konnte der ebenfalls Viertplatzierte, ihr Lebenspartner sowie Hausherr und Chef-Trainer vom Schwantelhof Grischa Ludwig, der „FS Rio Good Gunner“ aufgezäumt hatte, nur noch staunen. „Das darf doch nicht wahr sein?“, befand der WM-Fünfte schmunzelnd, und gratulierte anschließend gutgelaunt dem strahlenden „Power-Frauen-Quartett“.

Ergebnisse vom Freitag Bitz-Country-Spring 2015:

Open - Jackpot (Regio):

1. Julia Schumacher (Bitz) mit Patriotic Revolution, Score 72,5

2. Martina Wolf (SUI) mit Spook On Diamond, 71,5

2. Jennifer L. Schleiniger (SUI) mit Masked Gunman, 71,5

4. Jeannette Kraehenbuehl (SUI) mit Spat Sailor Lena, 71,0

4. Grischa Ludwig (Bitz) mit FS Rio Good Gunner, 71,0

6. Hans-Ulrich Andres (Meßkirch) mit Mr Footworks Chico, 70,0

6. Julia Schumacher (Bitz) mit Bueno Rough Diamond, 70,0.

Open – Limited:

1. Tahnee Melcher (AUT) SL Lil Cow Punky, Score 71,5

2. Marianne Drexler (GER) Playin Haida, 70,0

3. Britta Kluck (GER) LQH Angel Of Smart, 69,5

3. Hannes Bolz (GER) Especial Shy Girl, 69,5

3. Hannes Bolz (GER) Slide Me Maxi, 69,5

6. Seleste Malcangi (GER) Js Great Pine Jac, 69,0

6. Gerd Hoffmann (GER) BB Walla Hot Pistol, 69,0.

Non Pro – Limited:

1. Jutta Fischer (GER) mit Cattabar Zip, Score 71,0

1. Zoey Kant (NED) mit Dun It In Jeans, 71,0

3. Ulrike Frey (GER) mit Dreams And Prizes, 70,5

4. Katharina Pfluger (GER) mit Nicprizelittlestep, 70,0

4. Miranda Kant (NED) mit Gump Wasa Gambler BB, 70,0

6.Tina Wilk (GER) mit Spark N Silver, 69,5.

Rookie Level 1:

1. Lea Alonso Brem (GER) mit Miss Top Tonic, Score 70,5

2. Cheyenne Nollet (GER) mit Not Just Magnum, 70,0

2. Hans-Georg Holzwarth (Tübingen) mit Foxy Lil Surprise, 70,0

4. Carolin Haussecker (GER) mit JP Special Chic, 67,5

4. Anniken Nystrøm Holth (NOR) mit Shining Jacspin, 67,5

6. Katharina Pfluger (GER) mit Zanny Chick Gay, 66,5

6. Georgia Wilk (GER) mit Jacs Golden Mia, 66,5.

Foto von Figure eight ©