Zwei tolle Pferdewochenenden auf der Reitsportanlage Linz-Ebelsberg

Die Reitsportanlage Linz-Ebelsberg öffnet von 26. Oktober bis 3. November 2013 wieder die Tore der Reithalle für die Linzer Herbsttour, die ihr 10jähriges Jubiläum feiert.

Von 26. bis 27. Oktober werden sich die nationalen Reiter die Ehre geben. Mit dabei Hausherr Helmut Morbitzer (OÖ) und Österreichs Paradereiter Stefan Eder (S). Der gebürtige Oberösterreicher glänzte erst vor wenigen Wochen beim Weltcupauftakt in Oslo und wird ebenso in Linz am Start sein wie die Nationenpreisreiterin Astrid Kneifel (OÖ), der Staatsmeister im Springreiten 2010 Matthias Atzmüller (OÖ) sowie die erfolgreiche Reiterfamilie Fischer (OÖ). 2012 teilte sich Josef Schwarz jun. (OÖ) den Sieg im sonntäglichen S*-Springen über 1,40 m mit Willi Fischer (OÖ). Beide Reiter werden dieses Jahr versuchen, ihren Erfolg zu wiederholen.

 

Willi Fischer und Roxette mussten sich im Vorjahr den Sieg mit Josef Schwarz jun. teilen © Linzer Pferdefestival

Im Anschluss, von 1. bis 3. November, sind dann wieder die internationalen Stars in der Reitbahn. Das Highlight des CSI2* Linz-Ebelsberg ist der Große Preis von Linz am Sonntag, 3. November 2013. Im vergangenen Jahr konnte niemand geringerer als Hugo „Nationale“ Simon den Sieg in dieser 1,40 m hohen Springprüfung holen.

 

Hugo Simon holte sich 2012 den Sprehe Grand Prix des CSI2* © Linzer Pferdefestival

Am 2. November liegt wieder Spannung in der Luft wenn es heißt: „Zum ersten, zum zweiten, zum dritten…verkauft“, wenn die internationale Pferdeauktion wieder unzählige Zuseher und Käufer von edlen Rössern in die Halle locken. Zwanzig Pferde werden ab 18.00 Uhr im Rahmen der IHP-Auktion ihren Besitzer wechseln.