Zuchthof Klatte in Klein Roscharden: Desperados und Fidertanz stellen Siegerfohlen auf dem Zuchthof Klatte

Desperados und Fidertanz stellten die Siegerfohlen bei der Qualifikation für das Deutsche Fohlenchampionat auf dem Zuchthof Klatte in Klein Roscharden. Insgesamt 18 der bald 50 aufgetriebenen Großpferdefohlen konnten das Ticket für das Finale vom 13. bis 15. Juli in Lienen lösen.

Die Tageshöchstbewertung ging mit gesamt 82,5 Punkten an eine Tochter des Olympia-Aspiranten Desperado aus der Zucht von Andre Obermeyer, Stemshorn. Mit nur einem halben Punkt Rückstand musste sich das Stutfohlen des Debütantenverebers Zonik, das seine Züchtern Margarete Strohm ausstellte, mit Rang zwei begnügen. Auf Platz drei schloss sich ein Stutfohlen aus dem ersten Jahrgang des Prämienhengstes und HLP-Reservesiegers Roi du Soleil an, das auf Gestüt Vorwerk in Cappeln zur Welt gekommen ist.

Bei den Hengstfohlen hatte ein Sohn des in schweren Dressuren erfolgreichen Fidertanz seine Nase vorn. Die Glückwünsche von Hausherr Henrik Klatte für den Sieger konnte Familie Gramann aus Vechta entgegennehmen. Auf Platz zwei rangierten die Zuchtrichter Heinrich Ramsbrock, Menslage, Clemens Graf von Merveldt, Vechta, und Gerd Dannemann, Bad Zwischenahn, einen Sohn des Burg-Pokal-Dritten Rock Forever von Züchter Uwe Brandes, Wardenburg. Beide Fohlen knackten die magische 80-Punkte-Marke. Auf Rang drei schloss sich ein Hengstfohlen aus dem Debütjahrgang des Celler Landbeschälers Spröcken an (Z.: Jella Tupay, Bersenbrück).

Besonders erfreulich aus Sicht des Zuchthofs Klatte das sechtsplatzierte Hengstfohlen: ein rappfarbener Sohn des Dr. Doolittle, den Ludger Tegenkamp aus einer Mutterstute von Continue gezogen hat.

Bei den Ponyfohlen dominierte eine Tochter des Totilas von Züchter Sascha Hahn, Bramsche, die Konkurrenz. Insgesamt zwei Ponyfohlen konnten sich für Lienen qualifizieren.

Am 5. und 6. Juli geht es auf dem Zuchthof Klatte mit den Brennterminen der Oldenburger Verbände weiter. Am Donnerstag sind die Fohlen des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International an der Reihe, am Freitag die des Oldenburger Verbandes.

Weitere Infos unter www.klatte.de

Stutfohlen - qualifiziert für Lienen

1. Sf Hann. v. Desperados-Westernhagen, Z.: Andre Obermeyer, Stemshorn 82,5

2. Sf Oldbg. v. Zonik-De Niro, Z.: Margarete Strohm, Nordhorn 82,0

3. Sf Oldbg. v. Roi du Soleil-Sir Donnerhall I, Z.: Gestüt Vorwerk, Cappeln 77,0

4. Sf Hann. v. Sir Donnerhall I-Rohdiamant Z.: Peter Rabeler, Winsen/Luhe 76,5

5. Sf Oldbg. v. Dancing Hit-Depardieu, Z.: Heinrich Kayser, Markhausen 75,5

5. Sf Oldbg. v. Don Romantic-Kalu xx, Z.: Egon Bunjes, Wardenburg-Littel 75,5

5. Sf Oldbg. v. Corlensky G-Corradino, Z.: Peter Weber, Menziken/SUI 75,5

8. Sf Oldbg. V. Carcio-Fighting Alpha, Z.: Diana Bürmeister, Wardenburg 77,0

Hengstfohlen - qualifziert für Lienen

1. Hf Oldbg. v. Fidertanz-Sandro Hit, Z.: Josef Gramann, Vechta 81,5

2. Hf Oldbg. v. Rock Forever-Don Gregory, Z.: Uwe Brandes, Wardenburg 80,0

3. Hf Hann. v. Spörcken-De Niro, Z.: Jella Tupay, Bersenbrück 78,5

4. Hf Oldbg. v. Sungold-De Niro, Z.: Jürgen Helm,Bissendorf 77,0

4. Hf Oldbg. v. Don Schufro-Florencio I, Z.: Werner Dullweber, Westerbakum 77,0

6. Hf Oldbg. v. Dr. Doolittle-Continue, Z.: Ludger Tegenkamp, Bakuml 76,5

7. Hf Hann. v. Don Index-Londonderry, Z.: Dr. Philipp Lingens, Ankum 76,0

7. Hf Oldbg. v. Destano-Fürst Heinrich, Z.: Christof Wienöbst, Löningen 76,0

9. Hf Hann. v. Numero Uno-Cordalmé, Z:  Ulrike u. Birgit Poppe, Bunnen 73,5

10. Hf Oldbg. v. Lyjanero-Conterno Grande, Z: Zuchthof Breher, Aussteller: Peter Schweri, Lindern 73,0

Ponyfohlen - qualifziert für Lienen

1. Sf v. Totilas-Top Nonstop, Z.: Sascha Hahn, Bramsche 78,0

2. Hf v. FS Cracker Jack-Oosteinds Ricky, Z.: Katharina Tünemann-Rohlfing, Wagenfeld  74,0

Fotos von Tanja Becker: Siegerstutfohlen von Desperados (Nr. 67) bzw. Siegerhengstfohlen von Fidertanz (Nr. 47)