Willkommen daheim, Lenny! Die dänische Jockey‐Legende Lennart Hammer‐Hansen kehrt zurück

 

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, jetzt ist es amtlich: Lennart Hammer‐Hansen wird ab November als angestellter Jockey‐Trainer im Iffezheimer Stall „Rennstall NØ7“ an der Rennbahn 7 arbeiten, der zukünftig von Nuri Özdogan betrieben wird. „Lenny“ geht damit zurück zu seinen Wurzeln. Vor 20 Jahren hatte er hier in Iffezheim seine Jockey‐Karriere begonnen, damals im Rennstall Europa unter der Leitung des Trainers Trond Hansen. Noch etwas verbindet Lenny aufs Engste mit Iffezheim: Hier gelang ihm vor genau 12 Jahren ein bis heute ungebrochener Rekord: fünf Siegesritte an einem einzigen Renntag mit neun Flachrennen.

 

Fotos:

Der dänische Jockey Lennart Hammer‐Hansen vor seinem neuen Stall

Von Links: Herr Lars Jensen (Vermieter des Rennstalls), Lennart Hammer‐Hansen (Trainer) und Nuri Özdogan (Geschäftsführer/Inhaber)