WIENER PFERDEFEST 2012: Ergebnisse vom Donnerstag

Den Auftakt zum Wiener Kinder-Pferdefest 2012 machten heute die Junioren und Jungen Reiter im Austrian Youngster Cup Finale 2012, dass über 1,40 m führte und mittels Siegerrunde entschieden wurde. Die elf jungen Amazonen und "Hahn im Korb", Willi Fischer (OÖ), schenkten sich nichts und kämpften unter den wachsamen Augen der erwartungsvollen Kinderschar auf den Tribünen über den Parcours.

Das jüngste Pferdefest-Publikum bewunderte die Nachwuchsathleten während der beiden Umläufe, jeder einzelne Ritt wurde von begeistertem Klatschen begleitet und nach 47,87 Sekunden und 0,25 Fehlerpunkten in der Winninground hieß die glückliche Siegerin Laura Lehner (V) auf ihrem "Uster van´t Heike" knapp vor Melanie Buchner (S) mit "Zilton" und Oberösterreichs Elena Fischer auf "L´Emporio". Ihrem jüngeren Bruder Willi gehörte der vierte Rang mit dem Schimmelwallach "Colmar" und einer Zeit von 45,64 Sekunden.

Großes Pech hatte die 14-jährge Lisa Schranz. Die Niederösterreicherin sorgte mit ihrem Sturz im Grundumlauf für Schrecksekunden, zog sich eine Gehirnerschütterung zu und muss die heutige Nacht im Krankenhaus verbringen, aber sie kommt Gott sei Dank bereits übermorgen als eifrige Zuseherin ihres Vaters, Christian Schranz, wieder zum Wiener Pferdefest.

Josefina Goess-Saurau siegt

im Austrian Pony Cup Finale

Die 12 besten Pony Kids Österreichs stellten sich dem Parcours mit Siegerrunde im Austrian Pony Cup Finale und keiner der TeilnehmerInnen konnte beide Umläufe dabei ohne Fehler beenden. Umso spannender wurde die Entscheidung, denn fünf der Gestarteten durften nach dem Grundparcours in die Siegerrunde einreiten und der schnellste Vierer kam dabei von Burgenlands Josefina Goess-Saurau auf ihrem schnellen "Rusty". Sie benötigte lediglich 32,59 Sekunden und verwies damit Johanna Sixt (B) auf "Lilly Vanilly" um nur eine Hundertstelsekunde auf den zweiten Endrang. Platz drei ging an die Steirerin Julia Mayr mit "Jimmy" und acht Fehlerpunkten in flinken 31,05 Sekunden.

Ergebnisse vom Donnerstag Wiener Pferdefest 2012:

 

01 AUSTRIAN YOUNGSTER CUP FINAL 2012

Prize of Österreichischen Pferdesportverbandes

Nat. jumping competition with winning-round (1.40 m)

1. Uster van't Heike - Lehner Laura (V) 0.25 penalties 47.87 sec

2. Zilton - Buchner Melanie  (S) 0.25 penalties 50.13 sec

3. L'Emporio - Fischer Elena (OÖ) 12 penalties 41.81 sec

4. Colmar - Fischer Willi (OÖ) 12 penalties 45.64 sec

5. Zauberfee - Margreiter Magdalena (NÖ) 16 penalties 40.63 sec

 

02. Austrian Pony Cup Finale

1,15 m mit Siegerrunde

1. Rusty - GOESS-SAURAU Josefina (B/AUT) 4,00 32.59

2. Lilly Vanilly - Sixt Johanna (B/AUT) 4,00 32.60

3. Jimmy - MAYR Julia (OÖ/AUT) 8,00 31.05

4. Rina Foxx - BIBER Johanna (NÖ/AUT) 8,00 35.36

5. No Angel - KITTINGER Anna (ST/AUT) 8,00 37.67

 

Noch keine Tickets?

Nun aber los! Lassen Sie sich dieses einmalige Pferdespektakel nicht entgehen und sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets. Die gibt es bei www.stadthalle.com/events/Wiener-Pferdefest-2012/6663

Alle Infos zum Wiener Pferdefest finden Sie auf www.wiener-pferdefest.at

WIENER PFERDEFEST – Pferdesport & Show mitten in Wien

CSI5*│CDI4* │ Int. Fachausstellung │ Int. Show

08.-12. November 2012

Wiener Stadthalle

www.wiener-pferdefest.at

Bilder:

Siegerin Laura Lehner, Richter Franz Kager, Organisator Sepp Göllner und Springreferent Roland Istinger bei der Siegerehrung © Nini Schäbel

Siegerin Josefina Goess-Saura auf Rusty und Veranstalter Josef Göllner © Nini Schäbel