Wie immer perfekt: Das neue CHIO Aachen-Magazin ist erschienen

Wie es sich für das Weltfest des Pferdesports gehört, erscheint auch das neue CHIO-Magazin wieder in Hochglanz und mit aufregenden Berichten und Bildern. Die Macher legten ja schon immer großen Wert auf Qualität, die auch bei der jüngste Ausgabe – der 34. - ihren Preis hat. 6,50 Euro werden fällig und sind gut angelegt. Wie immer dicht bebildert, gibt es Fotostrecken von Doppel-Olympiasieger Michael Jung im heimischen Horb und von der Schauspielerin Nadeshda Brennicke, die im Oderbruch im Osten Brandenburgs Pferde züchtet. Weitere Themen sind Olympia und das Weltfest des Pferdesports im eigenen Hause sowie die Ablichtung von Voltigierern in Privat- und Arbeitskleidung.

Das CHIO Aachen-Magazin ist für 6,50 Euro erhältlich in der Geschäftsstelle des CHIO Aachen und kann über die Aachener Reitturnier GmbH (ART) bestellt werden (conny.muetze@chioaachen.de).

Fotos von CHIO Aachen-Magazin: Das aktuelle Cover (unten) sowie  Springreiter Marcus Ehning mit seiner Hündin Mila