Westernreiten - Premiere in Weikersdorf: High Class Reining $ 120.000-added Show

Europa hat ein neues Spitzenevent im Reiningsport: das High Class Reining, das vom 22. bis 25. Juli 2015 im High Class Horse Center in Weikersdorf stattfindet. Mit einem garantierten Preisgeld von $ 120.000-added ist diese NRHA anerkannte Show eine der höchstdotierten Reiningshows im europäischen Turnierkalender und damit Pflichttermin für die großen Stars der Reiningszene. Hauptsponsor der Show ist KL Performance Horses. Hinter dem Namen KL verbergen sich Sabine Lisec und Chuck Klipfel, die bereits europäische Top-Events wie die NRHA European Futurity in Kreuth oder das NRHA European Derby in Italien mitgesponsert haben.

Weikersdorf ist seit vielen Jahren ein Begriff im österreichischen Westernreitsport. Hier werden die Österreichischen Staatsmeister und die AustrianQHA Champions ermittelt. 2013 wechselte die renommierte Anlage in die Hände von Elli und Jörg Preimesberger, die sich einen Traum erfüllten und das High Class Horse Center schufen – eine hochkarätige Anlage speziell für die Bedürfnisse von Sportpferden und ihren Reitern. Mit dem High Class Reining beschreitet das High Class Horse Center neue Wege. Die Premieren-Show teilt sich in drei Events auf: die mit $ 90.000+ 50% added money dotierte High Class Reining Maturity für 5- bis 8-jährige Pferde, die mit $ 20.000+ 50% added money dotierten High Class Reining Stakes für 4-jährige Pferde sowie eine mit $ 10.000+ 50% added money dotierte NRHA Ancillary Show. Der Event ist NRHA approved und zudem Qualifikation für die NRHA European Affiliate Championships 2016. Die High Class Reining 2015 wird von fünf internationalen Richtern bewertet. Nennschluss ist der 1. Juli 2015.

Die Teilnehmer erwartet eine Turnieranlage, die beste Bedingungen für den Spitzen-Reiningsport bietet: zwei Hallen (30 x 71 m und 20 x 49 m) sowie ein 30 x 60 m Außenplatz, der für das Event überdacht wird. Selbstverständlich ist bester, gepflegter Reiningboden. Für die Turnierreiter werden ständig 100 Festboxen bereit gehalten. Auch das leibliche Wohl wird selbstverständlich nicht zu kurz kommen: es gibt VIP- und Ausstellerbereiche sowie ein großes Gastrozelt, das von der ausgezeichneten Küche der Riders Lounge, also der anlageneigenen Gastronomie versorgt wird, die nicht nur die Reiter der Umgebung anzieht.