Weltmeisterschaft Islandpferde Berlin 2013: Dabei auf der Hippologica Berlin 2012

Berlin, im Dezember 2012 – Der Dezember in Berlin steht noch einmal im Zeichen der Pferde: Die HIPPOLOGICA Berlin in der Messe Berlin ist der Treffpunkt für alle Pferdefreunde und Reiter in der Hauptstadt. Da darf die Weltmeisterschaft der Islandpferde Berlin 2013 natürlich nicht fehlen! Eine Kooperation zwischen dem IPZV und der HIPPOLOGICA macht es möglich:

Der IPZV e.V. - LV Berlin-Brandenburg ist in Halle 23 b Stand 180 während der gesamten Messe präsent, interessierte Besucher sind herzlich willkommen! Eine Sammelbox mit vier Islandpferden zeigt die temperamentvollen Pferde sozusagen „zum Anfassen“.

Einer der Höhepunkte der Messe am Samstag, den 15.12.2012 in Halle 25 zwischen 13:30 und 14:30 wird ganz sicher das kleine Sport-Turnier mit den besten Islandpferde-Reitern der Region sein. Geritten werden eine modifizierte Fünfgangprüfung sowie eine  T1 und eine T2, das sind die Prüfungen für die speziellen und einzigartigen Gangarten Tölt und Pass. Dieses Turnier veranstaltet der Islandpferde Sportverein Berlin (ISB) e.V, dessen erster Vorsitzender, Bernhard Fliß, auch aktiv an der Vorbereitung und Organisation der Weltmeisterschaft 2013 beteiligt ist. Der amtierende Weltmeister im Passrennen, Beggi Eggertsson und weitere Teilnehmer der letzten Weltmeisterschaften haben zugesagt. Interessierten Medien-Vertreter stehen Reiter und Organisatoren der Weltmeisterschaft 2013 nach dem Turnier für Fragen und Informationen gern zur Verfügung.

Nun weitere gute Neuigkeiten zur Weltmeisterschaft: Gleich am ersten Tag der Weltmeisterschaft 2013, dem 04. August 2013, bietet die Eröffnungs-Show „Horse Power“ schon ab 15 Uhr den perfekten Einstieg in das Turnier. Superstar Lorenzo „fliegt“ mit seinen schneeweißen Andalusiern in einer atemberaubenden Choreographie durch die Arena. Wunderschöne Schaubilder von Friesenhengsten, rasante römische Streitwagen (Quadriga), wagemutige Trick-Reiter, spannende Rennen mit Vierspännern, Spring- und Dressur-Quadrillen und natürlich viele Islandpferde sind dabei. Der Kartenvorverkauf für dieses Event beginnt auf der Hippologica. Die Karten zum Preis von € 15,--bis 47,-- sind auch auf der WM-Website erhältlich: www.berlin2013.de

One World - Five Gaits!  Die Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 wird vom 04. bis 11. August 2013 im Pferdesportpark Karlshorst in Berlin ausgerichtet. Der internationale Islandpferdeverband FEIF hat voller Vertrauen und bedingt durch das intensive Engagement  des  Islandpferde-Reiter- und Züchterverbandes Deutschland (IPZV) die Weltmeisterschaft jetzt erneut nach Deutschland vergeben. Veranstalter ist somit der IPZV, der die easy Top Event GmbH als Generalausrichter beauftragt hat. Schon seit September 2011 laufen die offiziellen Arbeiten für die WM auf dem Gelände des Pferdesportparks in Karlshorst. Dort werden bis zur Weltmeisterschaft 2013 eine ganze Reihe dauerhafter und temporärer Bauten entstehen: Neue Wettkampf- und Trainingsbahnen ebenso wie Tribünen, Ausstellungsflächen, Gastronomie-Bereiche und Stallungen. So ist die Metropole Berlin bestens gerüstet, wenn 2013 Hunderte von Reitern auf ihren edlen Islandpferden dann vor Tausenden von Zuschauern dieses einzigartige Turnier austragen.