Weltmeisterlicher Modus – Der Goldene Sattel bei der PARTNER PFERD

 

Leipzig – Die PARTNER PFERD vom 16. bis 19. Januar 2014 ist auch bei der 17. Auflage mit drei Weltcup-Entscheidungen Bühne für die Generation Zukunft. Vier Junioren/ Junge Reiter wurden auch diesmal für den HGW-Nachwuchsförderpreis – „Der Goldene Sattel“ in Leipzig nominiert. Und dieser Preis hat es in sich – wie bei Weltmeisterschaften wird im Pferdewechsel geritten.

Die vier jungen Talente – diesmal zwei Reiterinnen und zwei Reiter – sind keinen Tag älter als 21 Jahre und sie müssen nicht nur vor aller Augen in der Messehalle 1 mit dem eigenen Pferd im Parcours überzeugen, sondern auch mit den Sportpartnern ihrer Mitstreiter. Nur wenig Zeit steht zur Verfügung, um die Pferde der drei Mitbewerber kennen zu lernen. Gefragt sind also eine grundsolide, reiterliche Ausbildung, Einfühlungsvermögen und Nervenstärke. Hans Günter Winkler und der einstige Bundestrainer Herbert Meyer konzipierten diesen Wettbewerb, der seit 1986 ausgetragen wird.

Philipp Koch (Tasdorf) und Frederike Staack (Lasbek) – beide aus Schleswig-Holstein – wurden aus dem Juniorenlager nominiert. Und auch die beiden Jungen Reiter kommen aus dem gleichen Bundesland: Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen) und Kaya Lüthi (Aach) reisen aus Baden-Württemberg zur PARTNER PFERD nach Leipzig. Für den „Goldenen Sattel“ muss man von Bundestrainern und Hans Günter Winkler nominiert werden – schon das ist eine Auszeichnung. Richtig aufregend wird es für das Quartett dann am Samstag in Leipzig ab 16.00 Uhr, wenn der HGW-Nachwuchsförderpreis – Der Goldene Sattel mit der ersten Runde im Parcours auf den eigenen Pferden beginnt….

Der „Goldene Sattel“ ist einer der prestigeträchtigsten deutschen Wettbewerbe und zu den Gewinnern und Teilnehmern zählen internationale Stars wie Marcus Ehning (Borken) und Christian Ahlmann (Marl) – letzterer auch Titelverteidiger im Großen Preis von Leipzig – Sparkassen-Cup. Tickets für die PARTNER PFERD gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und an den Tageskassen in der Leipziger Messe. Die Tickethotline ist telefonisch unter (0341) 14 14 14 zu erreichen.