Weltcup Springen in Göteborg 2012: Marco Kutscher siegt auf Satisfaction

Weltcup Springen in Göteborg 2012:

Marco Kutscher siegt auf Satisfaction

 

Es fing alles ganz harmlos an. Lange Zeit sah es so aus, als wenn der Belgier Ludo Philippaerts auf dem 14-jährigen Holsteiner Hengst Kassini Jac ohne Konkurrenz und Stechen den Sieg im Umlauf davon trägt. Erst Marco Kutscher verdarb ihm die Freude. Er blieb mit 13-jährigen Hannoveraner Hengst Satisfaction ebenfalls fehlerfrei und sicherte das Stechen. Kutscher folgten noch Kevin Staut, Philipp Weishaupt und Katharina Offel.

Das Stechen in der Scandinavium Arena eröffnete Ludo Philippaerts fehlerfrei mit 45,35 Sekunden. Ihm folgte Marco Kutscher, der nicht nur fehlerfrei blieb, sondern die zu schlagende Zeit mit Satisfaction auf unglaubliche 39,40 Sekunden hochschraubte. Kevin Staut setzte danach mit dem 13-jährigen Wallach Le Prestige St Lois*De Hus alles auf eine Karte und verlor mit einem Abwurf jede Siegchance. Trotzdem waren seine 37,41 Sekunden der beste Weg zum Sieg. Katharina Offel kam danach auf der 11-jährigen Stute Fidji Island mit einem Abwurf ebenfalls nicht in die Nähe von Kutscher. Auch die Zeit reichte lange nicht (41,83 sek). Philipp Weishaupt ging mit dem 10-jährigen Westfalen-Hengst Monte Bellini an den Start. Neun Fehlerpunkte konnten Kutscher nicht gefährlich werden.

Nach zwölf Weltcup-Runden ging die Gesamtführung nun an Kevin Staut aus Frankreich über.

Ergebnisse Rolex FEI Weltcup Springen in Göteborg:

1. Satisfaction FRH (Marco Kutscher) GER 0/0 39.40; 2, Kassini Jac (Ludo Philippaerts) BEL 0/0 45.35; 3, Le Prestige st Lois de Hus (Kevin Staut) FRA 0/4 37.41; 4, Fidji Island (Katharina Offel) UKR 0/4 41.83; 5, Monte Bellinni (Philipp Weishaupt) GER 0/9 52.39; 6, Mic Mac du Tillar (Angelica Ausustsson) SWE 4/71.34; 7, Lantinus (D Lynch) IRL 4/72.38; 8, Ad Rahmannshof's Bogeno (Alvaro de Miranda) BRA 4/75.18; 9, H&M Reveur de Hurtebise (Malin Baryard-Johnsson) SWE 4/75.51; 10, Carlina (Pius Schwizer) SUI 4/75.74.  Full result at www.scgvisual.com

 

Rolex FEI World Cup™ Jumping 2011/2012 Western European League – Stand nach 12 Runden in Göteborg/Sweden:

1. Kevin Staut FRA - 88

2. Rolf-Goran Bengtsson SWE - 79

3. Denis Lynch IRL - 77

4. Marco Kutscher GER - 73

5. Patrice Delaveau FRA - 60

6. Pius Schwizer SUI - 55

7. Steve Guerdat SUI - 51

8. Ludger Beerbaum GER - 49

9. Malin Baryard-Johnsson SWE - 49

10.Nick Skelton GBR - 48

11.Edwina Tops-Alexander AUS - 47

12.Luciana Diniz POR - 46

13.Marcus Ehning GER - 45

14.Philipp Weishaupt GER - 44

15.Scott Brash GBR - 43

16.Ludo Philippaerts BEL - 42

17.Harrie Smolders NED - 42

18.Emilie Martinsen DEN - 41

19.Ben Maher GBR -  40

20.Maikel van der Vleuten NED - 36

21.Katharina Offel UKR - 35

22.Dermott Lennon IRL - 35

23.Meredith Michaels-Beerbaum GER - 35

24.Angelika Augustsson SWE - 34

25.Rik Hemeryck BEL - 30

26.Alvaro de Miranda BRA - 29

27.Nina Fagerstrom FIN - 27