Weltcup Springen 2012/2013 Runde 8 in Mechelen: Ergebnisse und Ranking

Mechelen war kein gutes Pflaster für die deutschen Springreiter und trotzdem war es ein gutes Ergebnis für den deutschen Pferdesport. Henrik von Eckermann siegte auf der 11jährigen Hannoveraner Stute Gotha FRH vor dem Belgier Francois Mathy Jr. auf D’Atlantique Royal mit einem Vorsprung von 0,6 Sekunden. Platz drei holte sich wiederum ein Schwede: Jens Fredricson und Lunatic. Gotha FRH im Besitz von Madeleine Winter-Schulze war lange Jahre unter dem Sattel von Ludger Beerbaum aktiv. Mit ihr gewann er bei den Europameisterschaften 2011 Teamgold.

„Ich hoffe, dass ich noch lange mit ihr reiten darf“, sagte ein glücklicher von Eckermann nach der Siegerehrung über Gotha.

Es folgen die Ergebnisse der achten Runde des

Weltcups im Springen in Mechelen 2012:

1, Gotha FRH (Henrik von Eckermann) SWE 0/0 35.29; 2, D'Atlantique Royal (Francois Mathy Jr) BEL 0/0 35.89; 3, Lunatic (Jens Fredricson) SWE 0/0 36.08; 4, Oz de Breve (Laura Renwick) GBR 0/0 37.00; 5, Nasa (Steve Guerdat) SUI 0/0 37.77; 6, Estoy Aqui de Muze (Kevin Staut) FRA 0/4 37.55; 7, Cavalor Valentina van't Heike (Jos Lansink) BEL 0/4 40.19; 8,Valentino Velvet (Simon Delestre) FRA 0/8 36.81; 9, Verdi III (Pius Schwizer) SUI 0/8 38.32; 10, Taloubet Z (Christian Ahlmann) GER 4/64.79; 11, Diablesse de Muze (Joe Clee) GBR 4/66.45; 12, Nuage Bleu (Pilar Cordon) ESP 4/67.13; 13, Cortez (Nicola Philippaerts) BEL 4/ 67.68; 14, Regina Z (Harrie Smolders) NED 4/67.91; 15, Vincente (Jessica Kuerten) iRL 4/68.04; 16, Magnus Romeo (Hans-Dieter Dreher) GER 4/69.08; 17, Bufero vh Panishof (Dirk Demeersman) BEL 4/69.48; 18, Hello Sanctos (Scott Brash) GBR 4/ 69.51; 19, Cabrio vd Heffinck (Olivier Philippaerts) BEL 4/70.53; 20, Challenge vd Begijnakker (Ludo Philippaerts) BEL 4/70.72

 

Rolex FEI World Cup™ Jumping 2012/2013-

 

 

Ranking nach acht Runden:

1.      Sergio Alvarez Moya ESP - 75

2.      Kevin Staut FRAU - 69

3.      Pius Schwizer SUI - 46

4.      Roger-Yves Bost FRA - 39

5.      Jens Fredricson SWE - 37

6.      Christian Ahlmann GER - 37

7.      Marcus Ehning GER - 36

8.      Jeroen Dubbeldam NED - 35

9.      Luciana Diniz POR - 33

10.     Penelope Leprevost FRA - 33

11.     Malin Baryard-Johnsson SWE - 32

12.     Steve Guerdat SUI - 30

13.     Meredith Michaels-Beerbaum GER - 29

14.     Scott Brash GBR - 26

15.     Marc Houtzager NED - 25

16.     Edwina Tops-Alexander AUS - 24

17.     Denis Lynch IRL - 24

18.     Hans-Dieter Dreher GER - 23

19.     Maikel van der Vleuten NED - 23

20.     William Funnell GBR - 23

21.     Marco Kutscher GER - 23

 

Die nächste Runde des Weltcups im Springen startet am 20. Januar in Leipzig im Rahmen der Partner Pferd.