VR Classics Neumünster 2014: Schau-Wettkampf der RuFV hat einen neuen Sponsor

 

Neumünster - Dieser Wettbewerb ist ein echtes "Sahnestückchen" der VR Classics vom 13. bis 16. Februar 2014: Der 21. Schauwettbewerb der RuFV Schleswig-Holstein hat einen neuen Sponsor. Die Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit garantieren mit ihrem Engagement die Fortführung dieses Wettbewerbs, der seit mehr als zwei Jahrzehnten für helle Begeisterung sorgt.

Fünf Reit- und Fahrvereine aus Schleswig-Holstein treten am Donnerstag, dem 16. Februar zu diesem aufregenden, bunten und ungewöhnlichen Wettkampf an. Für drei Vereine - den RV Eichengrund-Lentföhrden, die PSG Flensburg-Land und den Pferdehof Losse - ist der Wettkampf sogar eine Premiere. Insgesamt werden 90 Pferde und Ponys und 300 Zweibeiner erwartet.

Die Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit setzen bei diesem Wettkampf auch neue Akzente. So wird es Sonderwertungen geben, die das unglaubliche Engagement in den Vereinen würdigen sollen und auch jene Personen ins Rampenlicht rücken, die hinter den Kulissen wochenlang arbeiten. Folgende Vereine haben das "Go" für den Schauwettbewerb bei den VR Classics erhalten:

RFV Eichengrund- Lentföhrden/Reitstall Dirk Schröder:

"Lentföhrden goes Oskar"

Südholsteiner Jungs/"Jungs aufs Pferd":

"Karneval im Mitmachzirkus"

PSG Flensburg-Land e. V./Reitbetrieb Beate Blunck:

"High Noon in Freewill-County"

Pferdehof Losse:

"Dschungelbuch"

Reitstall Oelixdorf:

"Manege frei für Oelixdorf"

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.reitturnier.de