Vorerst aus der Traum: André Thieme reitet nicht in Brasilien

Der erste Einsatz für André Thieme aus Plau am See bei einem Nationen-Preis-Turnier fällt leider aus. Das gilt aber nicht nur für ihn. Die gesamte deutsche Mannschaft nimmt nicht an dem Turnier in Porto Alegre/Brasilien teil. Aus veterinärmedizinischen Gründen darf zurzeit nämlich überhaupt kein europäisches Pferd in dem südamerikanischen Land starten.

Glück im Unglück: Nun kann Thieme doch noch am Pferdefestival in Redefin teilnehmen, welches an besagtem Wochenende Anfang Mai über die Bühne geht. Im letzten Jahr holte er dort das Championat.

Foto von Jan-Pierre Habicht (Archiv): André Thieme aus Plau am See