Voltigiertag in Münchehofe 2015: Eine Nummer kleiner geht irgendwie nicht…

Am 04. Juli 2015 veranstaltete der Reit- und Voltigierclub Münchehofe e.V. seinen ersten Voltigiertag. Durch die Absage eines anderen Volti-Clubs wurde dieser Termin frei und man sprang mit voller Wucht ins nicht ganz so kalte Wasser. Immerhin kann man im Reitrevier bereits auf Erfahrungen im Preis der Besten 2012 und der Deutschen Jugendmeisterschaften im vergangenen Jahr verweisen. In Münchehofe wusste man also so ungefähr, worauf man sich einlässt.

Der Samstag hatte es in Sachen Temperaturen in sich und so zapften die Teilnehmer kurzerhand so ziemlich alle Wasserquellen an, die das Reitrevier zu bieten hatte. Die Rasensprenger auf dem großen Springplatz sollten eigentlich das Wachstum des frisch eingebrachten Saatgutes mit kühlendem Nass unterstützen. Leider gestalteten sich die Pläne der Zuschauer und Teilnehmer etwas anders. Ein Großteil des Wassers erreichte den Boden nicht und wurde als Kühlmittel für Körper und Seele missbraucht. Im Schatten unter den Bäumen sammelten sich Menschen und Pferde. Pavillons, Verkaufsstände und andere Überdachungen waren gefragt, denn die Sonne hatte nur selten Feinde in Form von kleinen Wolken zu fürchten.

In der großen Reithalle war es etwas kühler, dafür machte sich die Luftfeuchte allenthalben bemerkbar. Und wer mit seinem Auftritt fertig war, zog sich sofort wieder in luftige Sommerkleidung um. Am Ende des Tages gab es jedenfalls keine Ausfälle bei den zwei- und vierbeinigen Sportlern zu verzeichnen, wie pferdefreunde.co vom zuständigen Sani-Team und den Organisatoren erfuhr.

Es ist ja bei den Voltis auch immer etwas anders. Der überall spür-, sicht- und hörbare Spaß am Sport ließ die Reiter und Longenführer die Temperaturen vergessen. Volti-Stimmung ist eben immer beste Stimmung und mit der gingen alle den Voltigiertag an. Das begann bereits mit den Vorbereitungen. Wie erwähnt, hat man im Reitrevier mehr als nur amateurmäßige Erfahrung mit dieser Disziplin in Sachen Gestaltung und Aufbau. So richtig spielt es dann nämlich auch keine Rolle, ob es um nationale Meisterschaften oder den reinen Spaß an der Freude geht. Die Vereinsmitglieder und Betreiber des Reitreviers fuhren alles auf, was man für ein solches Ereignis benötigt – und noch ein wenig mehr. Und Dank des großzügigen Sponsors wurden am Ende des Turniers – äh – der WBO-Veranstaltung neben Schleifen zusätzlich schicke Decken für die braven Pferde und kleine Präsente überreicht – wie bei den Großen!

Noch ein paar Worte zum gastgebenden Verein: Der RVC Münchehofe ist eine Art Ableger des LRV. Im RVC sammeln sich alle, die auf der Anlage mit dem Reiten im Schulbetrieb anfangen. So ist es nicht verwunderlich, wenn sich mittlerweile 120 Mitglieder dort zugehörig fühlen. Die erste Voltigiergruppe wurde nach dem Preis der Besten 2012 gegründet. Den Verein gibt es als solchen erst seit März 2014. Was daraus geworden ist, konnte man in sportlicher und organisatorischer Hinsicht am vergangenen Wochenende bewundern. Während allerdings die Vorbereitungen und Durchführungen der beiden Großereignisse 2012 und 2014 eher weniger in den Händen der Münchehofer lag (mehr so bei der FN), war es diesmal etwas anders. In Sachen Ausschreibung half der Landesverband und stellte sicher, dass alles korrekt ablief. Das machte zusammen mit den vielen fleißigen Händen die Sache rund. Am Ende des Tages gab es von allen Seiten viel Lob und prompt fing das Schmieden der Pläne für die nächste Veranstaltung an. Mit Eintagsfliegen hat man es in Münchehofe ja eh nicht so.

Fazit: Auftakt gelungen. Alle Herausforderungen gemeistert. MüHo hat das nächste Event im Kalenderund die Voltis der Region eine schöne Veranstaltung mehr.

Fotos von Jan-Pierre Habicht ©

HIER geht es zur Bildergalerie - Bitte Copyright beachten!

Die Ergebnisse vom Voltigiertag in Münchehofe am 04. Juli 2015:

Doppelvoltigierer
Pl. Voltigierer Pferd Longe Verein Note
1 Bartels, Maria Theodor Tina Müller  Berliner SV AdW 5,000
Schütte, Annika  Theodor Tina Müller  Berliner SV AdW 5,000
2 Duzy, Kira  Alf Dr. Gudrun Lenz RVV Landgut Erlenhof 4,983
Kahusch, Janina Alf Dr. Gudrun Lenz RVV Landgut Erlenhof 4,983
3 Buchallik, Carlotta Fats Domino Ulrike Menzel  RV TZ Neuenhagen 4,083
Marten, Tobias Fats Domino Ulrike Menzel  RV TZ Neuenhagen 4,083
4 Budde, Friedericke Tiny Christine Schubert RVC Münchehofe 3,516
Tittel, Ronja Tiny Christine Schubert RVC Münchehofe 3,516
5 Schrage, Lucie Tiny Christine Schubert RVC Münchehofe 3,333
Schrage, Rosalie Tiny Christine Schubert RVC Münchehofe 3,333
E1-Gruppen
1 Team Whisky La Rouche Kristina Kroß SCB 1920 Friedrichsfelde 4,745
2 OTH III/Schenkenhorst Gaylord Nadine Baier RV ONKEL-TOMS-HÜTTE 4,465
E2-Gruppen
1 OTH IV/Schenkenhorst Kiba Judith Evers RV ONKEL-TOMS-HÜTTE 4,955
2 MVV Heinersdorf Sunny Boy Sarah Mattig MVV Heinersdorf 4,922
3 LRV Spandau 4 Käpten Iglo Nina Geißler LRV Spandau 4 4,286
4 RCG IV Moritz Franziska Ziebura Reitclub Grunewald 4,055
5 VRV Königskinder II Dafee Kirstin Pridik VRV Königskinder 3,429
ES-Gruppen
1 RV TZ Neuenhagen Fats Domino Ulrike Menzel  RV TZ Neuenhagen 5,158
2 PSV Silberregen Oder-Spree III Wentfort Charlotte Leischner PSV Silberregen Oder-Spree 4,290
3 RVV Landgut Erlenhof 3 Alf Isabella Kliewe RVV Landgut Erlenhof 4,085
4 RVV Landgut Erlenhof 5  Alf Dr. Gudrun Lenz RVV Landgut Erlenhof 4,024
5 VV Vehlen II  Sympatico Sam Bibiana Ferchland MVV Vehlen 3,524
NW-Einzelvoltigierer Damen
1 Fraatz, Liesbeth Erna Moment Mal Andrea Harwardt RV Integration 5,240
2 Rehmer, Lea Moment Mal Andrea Harwardt RV Integration 5,126
3 Pusch, Chantal  Sympatico Sam Bibiana Ferchland MVV Vehlen 5,053
4 Neumann, Rebecca Moment Mal Andrea Harwardt RV Integration 4,780
5 Trenk, Alina Sympatico Sam Bibiana Ferchland MVV Vehlen 4,620
6 Bartels, Maria Theodor Fina Buchmann Berliner SV AdW 4,613
7 Klaus, Laura Vestus Johanna Leischner PSV Silberregen Oder-Spree 4,600
8 Schütte, Annika Theodor Fina Buchmann Berliner SV AdW 4,473
9 Noske, Hannah Luice Vestus Johanna Leischner PSV Silberregen Oder-Spree 4,386