Voltigieren: Die Besten werden zu den Deutschen Meisterschaften in Verden erwartet

Team Neuss

Die Deutsche Meisterschaft ist die wichtigste Veranstaltung für Voltigierer. Vom 25. bis 28. August wetteifern die besten Voltigierer Deutschlands in der Niedersachsenhalle in Verden um Titel und Medaillen im Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigieren.

Aus 16 Landesverbänden wird die Elite der Voltigierer nach Verden geschickt. Insgesamt werden 43 Einzelvoltigierer, 14 Doppelvoltigierer und 22 Gruppen erwartet. Am Donnerstag, 25. August, beginnen die Deutschen Meisterschaften pünktlich um 16.30 Uhr. In der Niedersachsenhalle werden die Einzelvoltigierer ihre Pflicht-Elemente zeigen. Am Freitag und Samstag beginnt das Programm jeweils um 9 Uhr. Am Sonntag beginnt die Einzel Kür um 8 Uhr, ab 12 Uhr folgt die Gruppen Kür, und ab 15 Uhr geht es zur Siegerehrung mit anschließender Meisterehrung. Am letzten Tag des Wochenendes werden die Finals gefeiert: Dann werden nach den Küren die Medaillen für die Damen, die Herren und die Gruppen verteilt und die neuen Deutschen Meister in dieser attraktiven Sportart gefeiert. 2015 waren Jannis Drewell, Corinna Knauf und der RV Neuss-Grimlinghausen die großen Gewinner des Championats. Man darf gespannt sein, wer 2016 in Verden die Richter am meisten mit seinen beeindruckenden Darbietungen auf dem Pferderücken überzeugen wird. Ein großartiges Erlebnis wird es auf jeden Fall: Denn die Stimmung, die die mitgereisten Fanclubs verbreiten, ist mittlerweile legendär und reißt jeden Besucher in der Niedersachsenhalle mit!

Als Richter werden Bernd Rockenfeller (Rheniland), Silvia Berentzen (Weser-Ems), Brigitte Ellinger (Bayern), Ute Schönian (Hannover), Dennis Ahrens und Carmen Christiansen (Schleswig-Holstein) erwartet.

Außer den Deutschen Meisterschaften im Voltigieren findet an diesem Wochenende auch die VERDIANA, das Freizeit- und Breitensportfestival rund um das Thema Pferd, auf dem Außengelände des Hannoveraner Verbandes statt. In diesem Jahr hat die Veranstaltung das Thema „Jugend und Familie“. Aber nicht nur das, auch die Hannoveraner Jungzüchter ermitteln ihre Meister beim Hannoveraner Jungzüchterfinale.

Foto von Daniel Kaiser: Team Neuss