Vienna Masters 2016 - Longines Global Champions Tour of Vienna 2016

Luciana Diniz

Clown Emil vom Wiesenhof

Pferdesport der Fünf-Sterne-Kategorie, ein Musikfestival mit 16 Acts aus vier Genres, die geniale Kinder-Pferde-Show am Donnerstag und das dreitägige Kinderfest mit fünf verschiedenen Erlebniswelten von Freitag bis Sonntag - das ist das s.Oliver Vienna Masters 2016! Ab morgen Donnerstag, 15.09.2016, geht es auf dem weitläufigen Areal der Trabrennbahn Krieau-Wien los. Was es bei der fünften Auflage des Mega-Events alles zu erleben gibt und welche Highlights auf das Publikum warten, gibt's hier nochmal auf einen Blick:

Auf zur Kinder-Pferde-Show - Donnerstag ist Family-Day

Ab 17 Uhr lädt die Kinder-Pferde-Show am Donnerstag (15.09.) alle jungen Pferdefans mit einem tollen Programm zum Staunen ein. Jeder noch so kleine Gast wird einen Sitzplatz auf den überdachten Tribünen in der Wiener Krieau bekommen, die Eintrittskarten sind ab 5,90 Euro zu haben. Lange wird es aber wohl niemanden auf den Stühlen halten, denn spätestens wenn die rasanten Ponyreiter über die Hindernisse flitzen,„Emil vom Wiesenhof“ mit seiner Friesen-Freundin Black Princess und seinem Clown-Kumpanen Chepetto die Wiener Krieau in eine lustige Zirkusmanege verwandelt, die Working Equitation Kids ihre Lektionen vorführen, Kerstin Brein die Freiheitsdressur mit ihren fünf Ponys zeigt, die zwei- und vierbeinigen Akteure vom Palast der Pferde große und kleine Besucher in eine wundervolle Fantasiewelt voller Pferdezauber entführen und die Stuten und Fohlen der Spanischen Hofreitschule für Entzücken sorgen, dann ist Kinder-Pferde-Show Zeit bei der Longines Global Champions Tour of Vienna.

5 Welten & unzählige Erlebnisse beim Kinderfest

Spiel & Spaß mit ORF Star Robert Steiner ist das Motto beim Kinderfest. In der Spass-Welt, Tier-Welt, Kinder Kulinarik-Welt, Western-Welt und Römer Welt Carnuntum bleiben bei den Kids garantiert keine Wünsche offen. Den Weg durch Wiens größtes Strohlabyrinth finden, dem Hufschmied bei der Arbeit zusehen, im Römerlager experimentelle Archäologie erleben, den Flying Fox ausprobieren oder im Westernparcours sein Können probieren - all das gibt's beim Kinderfest.

Spannung, Eleganz & rasante Vorstellungen in der Pferdesport-Arena

Nachdem am Donnerstag die Eröffnungsprüfungen im Spring-, und Dressurreiten sowie der Working Equitation stattfinden, geht es ab Freitag mit den ganz großen Prüfungen los. Um 17:15 Uhr startet das spektakuläre Six Bar Springen, bei dem es bis zu Höhen von 2 Metern gehen wird. Das anschließende Trabrennen bringt die Traber der Krieau in den Fokus, um 19:30 Uhr findet die "The Sixth Challenge" statt. Eines der Highlights am Samstag ist das Mercedes-Benz Championat um 14:45 Uhr, welches direkt vor der s.Oliver Fashion Show und der Verabschiedung von Thomas Frühmann und The Sixth Sense (16:45 Uhr) stattfindet. Abends wird es mit der vorletzten Etappe der Longines Global Champions Tour of Vienna presented by LGT Private Banking (18:30 Uhr) nochmal richtig spektakulär, denn das Rennen um die Gesamtwertung ist mehr als knapp. Der Führende Rolf-Göran Bengtsson (SWE) misst sich dann mit dem frischgebackenen Team-Olympiasieger Kevin Staut (FRA), Vorjahressiegerin Luciana Diniz (POR) oder Österreichs Nummer eins Max Kühner (T). Mit dem s.Oliver Vienna Masters (12:00 Uhr) und der erstmals in Wien ausgetragenen Global Champions League (15:15 Uhr) geht es am Sonntag spannend zu Ende.

Musikalische Highlights

Mit dem Musikfestival geht es ebenfalls schon am Donnerstag unter dem Motto "Wiener Lied & Austro Pop" statt. Highlight ist dabei der Auftritt von Fußball Legende Hans Krankl aka Johann K. mit seiner Band Monti Beton. Am Freitag geht es mit Country Music & Line Dance weiter, am Samstag wird es beim Frühschoppen mit Volksmusik zünftig. Wer am Sonntag noch immer fit ist, kann bei Rock'n'Roll, Boogie & Blues richtig feiern

Selbstverständlich gelten die Tickets für das s.Oliver Vienna Masters an allen Tagen als Fahrscheine für die Wiener Linien.

Bilder:

Emil vom Wiesenhof ist einer der Stars bei der Kinder-Pferde-Show am Donnerstag beim s.Oliver Vienna Masters. © Isabella Strasser

Luciana Diniz (POR) und Winningmood gewannen 2015 die Longines Global Champions Tour of Vienna presented by LGT - schaffen sie heuer das Double? © Stefano Grasso