Vielseitigkeitsturnier Wiener Neustadt 2012: Ergebnisse vom Samstag

Neue CIC2* Führung und Familienduell in der Ein-Stern-Prüfung

Nach den Dressurprüfungen, die am heutigen Vormittag über die Bühne gingen hieß es am Nachmittag Nerven bewahren und das Dressurergebnis im zweiten Teilbewerb zu halten. In den Springbewerben wurden die Karten noch einmal neu gemischt. Die Niederösterreicherin Dagmar Lipp hat nun die Führung in der Klasse CIC2* übernommen und Robert Sirch (GER) ist seiner Tochter

Johanna im CIC1* auf den Fersen.

Im CIC2* blieb kaum ein Stein auf dem anderen und so kassierte die Führende nach der Dressur, Charlotte Dobretsberger (AUT/NÖ) 12 zusätzliche Fehlerpunkte und rutschte mit ihrem Exkalibur MT (51,10) auf den fünften Platz. Die Niederösterreicherin Dagmar Lipp und ihr 8-jähriger Ire Boleybawn Prince legten eine saubere Nullrunde hin und übernahmen mit ihrem Dressurergebnis von 41,90 Strafpunkten die vorläufige Führung. Auf Platz zwei nach Dressur und Springen liegt nun der Deutsche John Meinen (GER) mit seinem "Graf Georgenberg" vor der Steirerin Katrin Khoddam-Hazrati, die neben ihrem Landregen (Platz drei mit 49,60) auch noch ihr zweites Pferd Blue Girl (50,70) auf Rang vier im Zwischenergebnis platzieren konnte.

Nach einem Abwurf von Harald Siegl (OÖ) und seinem Trakehnerwallach Amalfi Nero (48,30) im Springbewerb der Ein-Sterne-Prüfung rutschte der Dressursieger auf den dritten Platz und überließ der Deutschen Johanna Sirch (GER) mit ihrem Ballymakenny (44,30) die alleinige Führung vor ihrem Vater Robert Siech (GER) der sich mit "La Samara" (47,00) und einer fehlerfreien Runde auf den zweiten Platz vorkämpfen konnte.

Die Top drei in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L blieb dem einen oder anderen Fehler zum Trotz quasi unberührt und so geht Susanne Weissl (OÖ) vom Union Reiterhof Premser mit ihrem ungarischen Warmblutwallach Cari 2 (52,20) als Favoritin ins morgige Gelände. Einen Abwurf und zwei Fehler aus der Zeit kamen nach dem Springen noch zum Dressurergebnis von Katharina Kasperak (NÖ) und ihrer Bayernstute Diva La Viva (59,90). Der zweite rang bleibt ihr vorerst, auch wenn sie ihn nun mit Lokalmatadorin Petra Radner (NÖ) und ihrem Denver 10 (59,90) teilen muss.

Die Vielseitigkeitsspringprüfung der Klasse A absolvierten die Tschechin Eliska Opravilova und Leasing fehlerfrei und in der Sieg und konnten so der Dressursiegerin Thea Wagner (St) mit Badita De Coco PW (53,80) die vorläufige Führung abnehmnen. Auf Platz drei, nach einer ebenfalls fehlerfreien Runde rangieren nach wie vor Lea Siegl (OÖ) und ihr Nebelwerfer (54,20).

Trotz Abwurf konnte die Oberösterreicherin Nora Hendl mit ihrer Danilo Tochter "Melodie 6" (51,50) die vorläufige Führung in der zweiten Abteilung behalten. Auf Platz zwei und drei im Zwischenklassement liegen nach Dressur und Springen Claudia Möller (NÖ) mit Classic Edition (55,80) und Andrea Huber (OÖ) mit Gina 62 (60,00).

In der Meisterschaftswertung um den NÖ Junioren Landesmeister gibt es einen Führungswechsel. Nach zwei Abwürfen müssen Katharina List (NÖ) und Moondial (69,30) ihre Pole Position an Birgit Brandstetter (NÖ) und ihren Marathon 4 (65,70) abgeben.

Fehlerfrei und in der Zeit blieben die junge Oberösterreicherin Theresa Stroblmair mit ihrem Kid Rock S (44,10) weiter auf dem vorläufigen ersten Platz in der ersten Abteilung der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A-leicht. Bei Mailow und Anna Plank (St) purzelte zwar eine Stange, das Paar hatte aber genügend Vorsprung aus der Dressur und konnte so ihre vorläufige Platzierung halten. Verena Egger und Kess (55,60) blieben fehlerfrei und rutschen in der Platzierung auf Rang drei.

In der zweiten Abteilung hatten die beiden Dressursieger Peter Liebmann jun. (St) mit Amicelli 7 und Daniel Dunst (St) mit "Irresistible Highlight" gleich viel Pech: Nach je 12 Springfehlern teilen sich die beiden Steirer nun den dritten Platz. Martin Maiwald (SK) und Furioso mussten 4 Fehler zum Dressurergebnis addieren und liegen vorläufig auf dem zweiten Rang. Der einzige fehlerfreie Ritt in dieser Abteilung gelang der Niederösterreicherin Diane Frühwirth-Cawdron und ihrem Kincon Warrior, die so mit 55,60 Strafpunkten die vorläufige Führung übernahmen.

Die Führung in der NÖ Jugend Landesmeisterschaft blieb auch nach dem Springen unverändert:  Samuel Erich Frühwirth (NÖ) und sein G.S. Kaisertraum (57,80) gehen mit vier zusätzlichen Fehlerpunkten ins morgige Gelände. Auf Platz zwei mit ebenfalls einem Abwurf landen Laura Gigl (NÖ) und ihre Princess Melly (71,10) vor Sara Wilde (NÖ) mit New Pony Niko und 79,50 Punkten.

In der Vielseitigkeitsprüfung der Einsteigerklasse E, blieben im zweiten Teilbewerb, der Standardspringprüfung, alle Stangen an ihrem Platz und so konnte Katharina Zollhofer (NÖ) ihre Führung mit Little Prince Junior (63,50) erfolgreich verteidigen. Auch Selina Achter (W) und ihr Royal 7 brachten ihr Dressurergebnis von 70,60 Strafpunkten sicher ins Ziel und verbleiben auf dem zweiten Rang. Auch in der zweiten Abteilung blieb die einzige verbleibende Starterin Sara Wilde (NÖ) mit ihrem Eridian's Just Fine (63,50) ohne Fehler.

Die Heeressportverbandsmeister 2012 stehen fest!

Im Rahmen des nationalen Dressur und Springturniers wurden gestern und heute die Heeressportverbandsmeisterschaften ausgetragen. Hier kämpften ausschließlich Mitglieder verschiedener Heeresportvereine um die begehrte ÖHSV Schärpe und den Titel "Heeresportverbandmeister 2012" in den Sparten Dressur und Springen.

Lea-Elisabeth Pointinger ist Heeressportverbandmeisterin 2012 in der Dressur

In zwei Teilbewerben der KLasse LM wurde gestern die würdige Siegerin der Heeressportverbandsmeisterschaft Dressur gekürt. Lea-Elisabeth Pointinger vom niederösterreichischen Heeres Reit- und Fahrclub Prinz Eugen ging am Vormittag mit ihrem Gino 333 und einer Wertnote von 8,2 ganz klar in Führung. Der zweiten Rang im ersten Teilbewerb ging an Lokalmatadorin Petra Radner (HRSV Theresianische Militärakademie - NÖ) und ihren Denver 10 (7,7) vor der Steirerin Lisa Koppendorfer (HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg") und ihrer Haflingerstute "Cindy Bärbl" (6,4). Obwohl sich Lea-Elisabeth Pointinger mit ihrem Fuchswallach (7,5) im zweiten Teilbewerb hinter Petra Radner und Denver 10 (7,6) mit dem zweiten Platz begnügen musste, war den beiden am Ende der Sieg in der Gesamtwertung nicht mehr zu nehmen. Die Ergebnisse der beiden Teilbewerbe wurden addiert und so ging die Goldmedaille mit 15,7 Punkten nach Niederösterreich. Die Silbermedaille schnappte sich mit 15,3 Gesamtpunkten die Lokalmatadoren Petra Radner (NÖ) vom HRSV Theresianische Militärakademie vor Bronzemedaillengewinnerin Lisa Koppendorfer (St) und ihrer "Cindy Bärbel" (13,7).

Erich Metzl (NÖ) ist der verdiente Sieger in den Springbewerben

Als Einziger konnte Erich Metzl (NÖ) mit seinem Deckhengst Calme P in beiden Umläufen und auch im finalen Stechen ohne Fehler bleiben und darf sich so verdienterweise "Heeressportverbandmeister 2012" im Springreiten nennen. Auf dem zweiten Platz, nach einem Fehler im Stechen landet seine Tochter Nina Brand (NÖ) mit Bellini P vor Lokalmatadorin Sabine Strohmaier (NÖ) und Cocciante, die sich nach einem Fehler im Umlauf nicht für das abschließende Stechen qualifizieren konnten.

 

Ergebnisse Vielseitigkeit Wiener Neustadt vom Samstag, 28.04.2012

Bewerb 01-1 Vielseitigkeitsprüfung Kl. E (lizenzfrei)

1. Little Prince Junior - Katharina Zellhofer (NÖ) - 63,50/0.00/63,50

2. Royal 7 - Selina Achter - W - 70,60/0.00/70,60

 

Bewerb 01-2 Vielseitigkeitsprüfung Kl. E (R1)

1. Eridian's Just Fine - Sara Wilde - NÖ - 63,50/0,00/63,50

-  Hangyas Hani - Robert Winkler - St - 71,50 / nicht angetreten

 

Bewerb 01-3 Vielseitigkeitsprüfung Kl. E (R2/R3)

- Queen Quality - Vinzenz Dobretsberger (NÖ) - 65,30 / nicht angetreten

 

Bewerb 02-1 Vielseitigkeitsprüfung Kl. A-leicht (R1) - Die Top 10

1. Kid Rock S - Theresa Stroblmair - OÖ - 44,10/0,00/0,00/44,10

2. Mailow - Anna Plank - St - 45,90/4,00/0,00/49,90

3. Kess - Verena Egger - St - 55,60/0,00/0,00/55,60

4. Lady De Gesto CH - Rebecca Glock - St - 60,90/0,00/0,00/60,90

5. Troja 4 - Nina Maria Gajdosch - OÖ - 54,70/8,00/0,00/54,70

6. Sammy 17 - Katrin Leben - St - 61,80/4,00/0,00/65,80

7. Tocata Z - Nora Spitzer - NÖ - 57,40/8,00/1,00/66,40

8. Nougat 3 - Martina Bleimuth - St - 60,90/8,00/0,00/68,90

9. Peter 9 - Günther Peinsipp - St - 65,30/4,00/0,00/69,30

10. Berry Mc White - Lukas Juster - W - 67,90/4,00/0,00/71,90

 

Bewerb 02-2 Vielseitigkeitsprüfung Kl. A-leicht (R2/R3) - Die Top 10

1. Kincon Warrior - Diane Frühwirth-Cawdron - NÖ - 55,60/0,00/0,00/55,60

2. Furioso - Martin Maivald - SK - 53,8/4,00/0,00/57,80

3. Amicelli 7 - Peter Liebmann jun - St - 48,5/12,00/0,00/60,50

3. Irresistible Highlight - Daniel Dunst - St - 48,5/12,00/0,00/60,50

5. Rose herself - Paul Strack - St - 60,0/4,00/0,00/64,00

6. Donna 10 - Elisabeth Ratej - St - 57,4/8,00/0,00/65,40

7. Shamrock M - Claudia Hartl - W - 62,60/4,00/0,00/66,60

8. Polka 3 - Diana Jäckel - W - 59,10/8,00/0,00/67,10

9. Heidewind's Ravenna - Diane Frühwirth-Cawdron - NÖ -

73,20/0,00/0,00/73,20

10. Wüstenfuchs - Julia Öhner - OÖ - 69,70/4,00/0,00/73,30

 

Bewerb 02-3 Vielseitigkeitsprüfung Kl. A-leicht (Meisterschaftsteilnehmer)

1. G.S. Kaisertraum - Samuel Erich Frühwirth - NÖ - 53,80/4,00/0,00/57,80

2. Princess Melly - Laura Gigl - NÖ - 67,10/4,00/0,00/71,10

3. New Pony Niko - Sara Wilde - NÖ - 63,50/16,00/0,00/79,50

 

Bewerb 03-1 Vielseitigkeitsprüfung Kl. A (R1) - Die Top 10

1. Lasing - Eliska Opravilova - 50,00/0,00/0,00/50,00

2. Badita De Coco PW - Thea Wagner - St - 45,8/8,00/0,00/53,80

3. Nebelwerfer - Lea Siegl - OÖ - 54,20/0,00/0,00/54,20

4. Afrika 2 - Sarah Stadlhofer - St - 57,50/4,00/0,00/61,50

5. Chock - Marie Dvorakova - CZ - 61,7/4,00/0,00/65,70

6. Windorah 4 - Anna Gruber - St - 58,30/8,00/0,00/66,30

7. Bosko Gandolfo - Monika Haberl - St - 60,00/8,00/0,00/68,00

8. Waterdieks Ronaldo - Isabel Schmeets - NÖ - 63,30/12,00/0,00/75,30

9. Anatol 11 - Ursula Höberth - NÖ - 69,20/8,00/0,00/77,20

10. Boccina De Zuccero - Thea Wagner - St - 70,00/12,00/0,00/82,00

 

Bewerb 04 Vielseitigkeitsprüfung Kl. L

1. Cari 2 - Susanne Weissl - AUT/OÖ - 52,20/0,00/0,00/52,20

2. Diva La Viva - Katharina Kasperak - AUT/NÖ - 53,90/4,00/2,00/59,90

2. Denver 10 - Petra Radner - AUT/NÖ - 55,9/4,00/0,00/59,90

4. Iwana v. Pachern - Christina Gruber - AUT/St - 63,10/0,00/0,00/63,10

5. Sybilla - Tomasz Trela - AUT/NÖ - 61,00/4,00/0,00/65,00

6. Elegance v. Rosenberg - Monika Reicher - AUT/St - 62,70/4,00/0,00/66,70

7. Baricello 3 - Eva Stroblmair - AUT/OÖ - 58,60/0,00/10,00/68,60

8. Okey - Karl Gratzer - AUT/St - 61,40/8,00/0,00/69,40

9. Electra Amaya - Stefanie Egger - AUT/St - 70,60/0,00/0,00/70,60

10. Carlos 17 - Almut Wawrik - AUT/St - 62,70/8,00/0,00/70,70

 

Bewerb 05 Vielseitigkeitsprüfung Kl. CIC* - Die Top 10

1. Ballymakenny - Johanna Sirch - GER - 44,30/0,00/0,00/44,30

2. La Samira - Robert Sirch - GER - 47,00/0,00/0,00/47,00

3. Amalfi Nero - Harald Siegl - AUT/OÖ - 44,30/4,00/0,00/48,30

4. My Glöckchen - Lina Oppolzer - AUT/W - 44,70/4,00/0,00/48,70

5. Clooney K - Katharina Kasperak - AUT/NÖ - 46,60/4,00/0,00/50,60

6. Quite Easy 6 - Christa Fries - AUT/NÖ - 51,80/0,00/0,00/51,80

7. Vanessa May - Gabriela Slavikova - CZ - 52,80/0,00/0,00/52,80

8. Acordelli - Ernst Scheiblhofer - AUT/OÖ - 49,2o/4,00/0,00/53,20

9. Korona - Michael Kager-Foltin - AUT/NÖ - 53,5/0,00/0,00/53,50

10. Space Jet - Margit Appelt - AUT/NÖ - 51,2/0,00/3,00/54,20

 

Bewerb 06 Vielseitigkeitsprüfung Kl. CIC2* - Die Top 10

1. Boleybawn Prince - Dagmar Lipp - AUT/NÖ - 41,90/0,00/0,00/41,90

2. Graf Georgenburg - John Meinem - GER - 43,70/0.00/0,00/43,70

3. Landregen - Katrin Khoddam-Hazrati - AUT/St - 49,60/0,00/0,00/49,60

4. Blue Girl - Katrin Khoddam-Hazrati - AUT/St - 50,70/0,00/0,00/50,70

5. Excalibur MT - Charlotte Dobretsberger - AUT/NÖ - 39,10/12,00/0,00/51,10

6. O'Paddy - Christian Grafl - AUT/B - 51,70/0,00/0,00/51,70

7. Oktave - Katrin Khoddam-Hazrati - AUT/St - 49,90/0,00/2,00/51,90

8. Lennox - Robert Sirch - GER - 48,90/4,00/0,00/52,90

9. Sir Quando - Christoph Fenz - AUT/St - 55,30/0,00/0,00/55,30

9. Klaus - Harald Ambros - AUT/OÖ - 55,30/0,00/0,00/55,30

 

24 ÖHSV VbMS Dressurreiten

1. Gino 333 - Lea-Elisabeth Pointinger - Heeres Reit- und Fahrclub Prinz

Eugen - NÖ - 8,200/7,500/15,700

2. Denver 10 - Petra Radner - HRSV Theresianische Militärakademie - NÖ -

7,700/7,600/15,300

3. Cindy Bärbl - Lisa Koppendorfer - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" - St

- 6,400/7,300/13,700

 

23 ÖHSV VbMS Springreiten

1. Calme P - Erich Metzl - HSV Zwöfaxing, Reitverein Pappelhof - NÖ -

0,00/0,00/50,90 - Im Stechen

2. Bellini P - Nina Brand - HSV Zwöfaxing, Reitverein Pappelhof - NÖ -

0,00/4,00/74,12 - Im Stechen

3. Cocciante - Sabine Strohmaier - HRSV Theresianische Militärakademie - NÖ

- 0,00/4,00/73,73 - Im Umlauf

Bild oben: Die Führende in der internationalen Vielseitigkeitsprüfung der Klasse CIC** Dagmar Lipp mit ihrem Boleybawn Prince
Bild darunter: Heeressportverbandsmeister im Springreiten 2012, Dr. Erich Metzl mit seinem Deckhengst Calme Z –
Bilder von © Hans Kraus