Vielseitigkeitsturnier auf dem Sphinxblick-Gestüt

 

Das jährliche Wesbank Transport Vielseitigkeitsturnier fand am vergangenen Wochenende auf dem Sphinxblick-Gestüt in der Nähe von Usakos etwa 150 km m nordöstlich der Küstenstadt Swakopmund statt.

Organisiert wurde das Turnier vom RV Swakopmund, der am nächsten Wochenende auf seiner neuen Vielseitigkeitsanlage die namibischen Meisterschaften ausrichtet. Das Sphinxblick-Turnier war also so eine Art Warm-Up für die Reiter.

 

Erfreulicherweise kamen zum Sphinxblick-Gestüt in diesem Jahr mehr Teilnehmer als noch vor Jahresfrist. Das ist nicht nur erfreulich für den Sport, sondern ebenso für die Organisatoren, Richter und Zuschauer.

Alles begann mit der Dressur am Samstagmorgen. Diese wurde gerichtet von Marc Esselmann, Dirk Hambloch und Alexandra Roehl. In der Children-Klasse ging Tara Hein auf Gloorwin Max Hevellar mit 76.53% in Führung. Ihr Glück endete leider nach drei Verweigerungen im Cross Country.

In der Junior / Adult-Anfänger-Klasse brachte sich ganz vorne Rina Heins auf Claratal Seniorita mit 58 Minuspunkten in Stellung. Mit 44 weiteren Zählern waren das insgesamt 102 Punkte und der Sieg in dieser Klasse.

 

Den härtesten und spannendsten Kampf gab es in der Pre-Novice 80cm-Klasse mit Tatjana Mills, Kira Rohloff und Michelle Leuschner. Mit nur einem Punkt Unterschied gewann Tatjana auf ihrem noch sehr jungen Pferd Frischgewaagt Santano und sicherte sich Gold. Die Entscheidung fiel beim Springen.

Alexandra Roehl und Alpha So Cool gingen mit wehenden Fahnen in die Wettbewerbe der Novice 90cm-Klasse. 45 Punkte insgesamt bedeuteten den Sieg mit Goldener Schleife.

Heldin des Turniers aber war die erst 15jährige Svenja Späth, die mit Davetsaub Amor in den Wettkampf ging. Sie gewann alle drei Disziplinen und holte sich mit nur -58 Punkten souverän den Gesamtsieg in der Junior / Adult Intermediate (100cm) Eventing-Klasse.

Der ReiterVerein Swakopmund gartuliert auf diesem Wege allen Gewinnern und Teilnehmern des 6. Wesbank Transport Vielseitigkeitsturniers 2013. Der Dank gilt vor allem dem Unternehmen und der Geschäftsführung von Wesbank Transport für die Unterstützung dieses Events.

 

Trophys:

Cafe Anton Eventing Welcome (70) Champion: SYLVIA KESSLER on FRISCHGEWAAGD TARIO

Cafe Anton Eventing Pre-Novice (80) Champion: TATJANA MILLS on FRISCHGEWAAGD SANTANO

FCS Eventing Novice (90) Champion: ALEXANDRA RÖHL on ALPHA SO COOL

Sphinxblick Eventing Intermediate (100) Champion: SVENJA SPÄTH on DAVETSAUB AMOR

SHEN Equine Suppliers Development Rider: ANNETTE FREYER