Vielseitigkeit: Teilnehmer für Junioren-EM in Bishop Burton benannt

Europameisterschaften finden im August in Großbritannien statt

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an einen letzten Sichtungslehrgang in Warendorf hat die AG Nachwuchs des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die deutschen Teilnehmer für die Europameisterschaften der Junioren in Bishop Burton/Großbritannien vom 14. bis 17. August bekannt gegeben.

Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Johanna Fahle (Twistetal/HES) mit Farina, Rebecca-Juana Gerken (Rümpel/SHO) mit Scipio, Flora Reemtsma (Groß Walmstorf/MEV) mit Ikarosz und River of Joy, Jerome Robiné (Darmstadt/HES) mit Quaddeldou, Anna Vogel (Biessenhofen/BAY) mit Quintano P sowie Charlotte Whittaker (Zangberg/BAY) mit Poupee de Cire. Als Reservisten wurden Tina Krüger (Fahrenzhausen/BAY) mit Dolce Mia, Kai Ruggaber (Reutlingen/BAW) mit Carnamoyle und Hanna Knüppel (Kisdorf/SHO) mit Carismo benannt.