VERDIANA 2014 - Das neue Gesicht der VERDIANA

 

Auch dieses Jahr findet die VERDIANA wie gewohnt am letzten August- Wochenende – dem 30. und 31. August- auf dem Rennbahngelände in Verden statt. In der Besetzung des VERDIANA-Teams gibt es dafür aber ein paar Änderungen. Annika Rettig übergibt die Projektleitung an Friederike Gallinat. Nach drei Jahren Organisation der VERDIANA kann Annika Rettig leider nicht auch dieses Jahr wieder die Aufgabe der Projektleitung übernehmen. Nach Abschluss des Master Studiums in Marketing im vergangenen Sommer ist sie nun tätig in der Marketingabteilung einer großen niederländischen Universität. Ihre bisherigen Aufgaben werden von Friederike Gallinat übernommen und sie wird in diesem Jahr noch im Hintergrund in beratender Funktion tätig sein. An die Freunde der VERDIANA richtet sie die besten Grüße: „ Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal bei allen Akteuren der VERDIANA für die schönen Jahre und die gute Zusammenarbeit und hoffe viele von Ihnen auch auf der diesjährigen Veranstaltung zu sehen - wo ich natürlich noch vorbei schauen werde“.

Kurzvorstellung der neuen Projektleitung

Friederike Gallinat ist die Nachfolgerin von Annika Rettig für die VERDIANA 2014. Das Studium an der niederländischen Hochschule CAH Vilentum zu Dronten wird in diesem Sommer ab- geschlossen. Das vierjährige Studium „Pferde-management“ umfasst 70% Betriebswirtschaftslehre und 30% pferdespezifische Betriebswirtschaft. Sie stammt aus dem Harzvorland (Landkreis Wolfenbüttel bei Braunschweig) und hat vielfältige Verbindungen zur Pferdewelt. Sie begrüßt die Freunde der VERDIANA: „Durch verschiedene Auslandsaufenthalte in Australien, Ungarn und den Niederlanden konnte ich anhand wachsender Erfahrungen mit den Pferden auch verschiedene Pferdekulturen kennen lernen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.“

Annika Wolpmann – Organisation Ausstellerbereich

Ein weiterer neuer Kopf im VERDIANA-Team 2014 ist Annika Wolpmann. Sie übernimmt die Position von Julia Dresing, den Ausstellern noch bekannt unter dem Namen Schmidt. Auch sie absolviert an der CAH Vilentum zu Dronten das Studium in „Pferdemanagement“. Annika Wolpmann über sich: „Mich hat mein Studium in andere Gefilde der Welt geleitet. Das vorletzte Semester habe ich in Wisconsin, USA, an der University of Wisconsin – Platteville verbracht. Dort spezialisierte ich mich auf „International Marketing“, „Marketing Communication“ und „ Business Organization“. Weitere Auslandserfahrungen konnte ich während meiner Praktika in der Schweiz und den Niederlanden sammeln. Auch ich freue mich mit Ihnen zusammen zu arbeiten.“ Geboren und aufgewachsen im Oldenburger Land nahe Bremen auf einem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb ist sie von klein auf den Pferden verbunden.

Verdiana Homepage - Das Team

verdiana.de/ueber-uns2.html

 

Die Verdiana 2014

Die VERDIANA findet in 2014 am 30. und 31. August auf dem Rennbahngelände in Verden neben der Niedersachsenhalle statt. Schon zwölf Mal wurde auf

dem imposanten Gelände ein reichhaltiges Programm rund ums Pferd gezeigt.

Jedes Jahr von neuem locken Höhepunkte und bewährte Veranstaltungsteile mit unterschiedlichen Reitweisen und Pferden aller Rassen die Besucher an.

Familien, Pferde- und Hundebegeisterte sowie ein Publikum, das einfach die einzigartige Atmosphäre genießen will – für alle wird viel geboten.

Immer mit dabei: Ein großer Ausstellerbereich mit reichhaltigem Gastronomieangebot, sowie zahlreichen Einkaufs- und Informationsmöglichkeiten, der

zum Schlemmen, Schlendern und Schauen direkt am Hauptplatz einlädt, sowie ein vielseitiger Kinderbereich mit interessanten Aktivitäten.

Alle weiteren Infos können Sie wie gewohnt auf unserer Website finden.

verdiana.de