U18-WM Voltigieren: Teilnehmer für Ermelo 2015 nominiert

Deutsche Nachwuchsvoltigierer für WM-Premiere in Ermelo aufgestellt

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an die Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren hat die Arbeitsgruppe Nachwuchs des Voltigierausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Teilnehmer für die ersten Weltmeisterschaften der U18-Voltigierer im niederländischen Ermelo (5. bis 9. August) bekannt gegeben. Nominiert wurden:

Gruppen:

VV Ingelsberg Junior I mit Lazio und Feliciano und Longenführer Alexander Hartl. Als erste Reserve wurde der RSV Neuss-Grimlinghausen Junior I mit Auxerre und Damiana und Longenführerin Simone Lang-Wiegele nominiert.

Damen:

Chiara Congia (Offenbach) mit Celebration und Longenführerin Alexandra Dietrich, Franziska Peitzmeier (Langenberg) mit Dorian Gray SN und Longenführerin Anna Brinkmann sowie Sophia Stangl (Neufarn) mit Adlon oder Elegante und Longenführer Alexander Hartl. Als erste Reserve wurde Caroline Reckordt (Oelde-Lette) mit Elidano und Longenführerin Nina Vorberg nominiert, zweite Reserve ist Hannah Steverding (Herxheim) mit Hannelore und Longenführerin Sophie Montillon.

Herren:

Tim Andrich (Kleinmachnow) mit Polan und Longenführerin Claudia Westerheide sowie Gregor Klehe mit Adlon oder Elegante und Longenführer Alexander Hartl.