Turniere und Teilnehmer in Hamburg, Mannheim, München, Marbach, Linz, Moorsele…

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI5*)

vom 4. bis 8. Mai in Hamburg

In Hamburg-Klein Flottbek trifft sich pünktlich zum Himmelfahrtswochenende die internationale Reitsportelite. Während auf der einen Seite mit dem prestigeträchtigen Deutschen Spring-Derby der älteste und schwierigste Parcours aller Zeiten auf die Reiter wartet, ist Hamburg auf der anderen Seite die einzige deutsche Station der lukrativen Fünf-Sterne-Serie "Longines Global Champions Tour". Auch im Dressurviereck steht mit dem Deutschen Dressur-Derby eine Traditionsprüfung auf dem Programm. Geritten wird um das Blaue Band des Dressur-Derby-Siegers, eine begehrte Trophäe unter den Reitern im Frack. Zugleich finden auch für die Altersklassen U25 und U16 Dressur-Derbys statt.

TV-Tipp: Der NDR überträgt am Donnerstag (5. Mai) ab 14:30 Uhr, am Freitag (6. Mai) ab 15:15 Uhr, am Samstag (7. Mai) ab 15:30 Uhr und am Sonntag (8. Mai) ab 14:30 Uhr jeweils live vom Hamburger Derbyplatz. Am Sonntag, 8. Mai, ist zudem die ARD ab 16:30 Uhr live dabei.

Internationales Spring- und Para-Dressurturnier (CSI3*/CPEDI3*)

vom 6. bis 10. Mai in Mannheim

Zum 53. Maimarkt-Turnier treffen sich am zweiten Wochenende der Veranstaltung die Spring- und Para-Dressurreiter in Mannheim. Höhepunkte im Springen sind das Championat von Mannheim am Sonntag und der Große Preis am Dienstag. Außerdem macht Deutschlands U25 Springpokal Station auf dem Maimarkt-Turnier. Die Dressurreiter mit Behinderung tragen ihre 15 internationalen Prüfungen von Samstag bis Montag aus.

Internationales Dressur- und Springturnier

(CDI4*/CDIU25/CSI3*) vom 5. bis 8. Mai in München-Riem

Internationaler Spitzensport in Dressur und Springen, rasantes Fahren, artistisches Voltigieren, Europameisterschaft in der Working Equitation, abwechslungsreiches Schauprogramm, betreutes Kinderland und Deutschlands größte Outdoor-Messe – mit großer Vielfalt präsentiert sich Süddeutschlands größtes Pferdefestival in München-Riem.

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/CCIP2*)

mit "Championat der Berufsreiter" vom 5. bis 8. Mai in Marbach

Ab Donnerstag messen sich Topreiter aus 12 Nationen in vier internationalen Wettbewerben auf dem Gelände des baden-württembergischen Haupt- und Landgestüts. Für den CIC*** haben sich 63 Reiter in die Nennungsliste eingetragen. Sie garantieren Sport auf Topniveau: Dirk Schrade, der amtierende Mannschafts-Olympiasieger, -Welt- und -Europameister, Peter Thomsen, der wie Schrade zum Gold-Team der Olympischen Spiele 2012 gehörte, die Brüder Felix und Ben Vogg, die für die Schweiz ein Rio-Ticket anpeilen, die Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von London Sara Algotsson-Ostholt aus Schweden, und die mehrfache Belgische Meisterin Karin Donckers, 15. der Einzelwertung der olympischen Vielseitigkeit 2012.

Internationales Offizielles Springturnier

(CSIO/U25) vom 5. bis 8. Mai in Linz/AUT

Wilhelm Haberl (Trostberg); Julia Kremser (Mühldorf am Inn); Claudia Kressierer (Biberg); Joseph Kressierer (Tuntenhausen); Anna-Lena Prex (Zansberg); Ricarda Schoenberg (Haibach ob der Donau/AUT); Ulrike Zimmermann (Ampfing); Katharina Werndl (Unterföhring); U25: Christoph Gaillinger (Brunnthal); Maximiliane Ruppert (Wurmsquick).

Internationales Springturnier (CSI3*/1*)

vom 5. bis 8. Mai in Eindhoven/NED

Hans-Thorben Rüder (Greven); CSI1*: Jörn Emschove (NB Hoogeloon/NED).

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier

(CSIOJ/Y/Ch) vom 5. bis 8. Mai in Macon Chaintré/FRA

CSIOJ: Leonie Böckmann (Lastrup); Marie Ligges (Ascheberg); Lars Volmer (Legden); Cedric Wolf (Buchholz); CSIOY: Tobias Bremermann (Oyten); Manuel Feldmann (Thuine); Daniela Theelen (Ratingen); Simon Widmann (Markt Schwaben); CSIOCh: Alia Knack (Sauldorf); Piet Menke (Rastede); Vincent Merx (Bonn); Joan Wecke (Möser).

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 4. bis 8. Mai in Omaha/USA

Christian Heineking (Stragen); Christoph Schröder (Wellington/USA); Ansgar Holtgers (Löningen).

Internationales Pony-Dressurturnier (CDIP)

vom 5. bis 8. Mai in Prangins/SUI

Moritz Treffinger (Oberderdingen).

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*)

vom 5. bis 8. Mai in Badminton/GBR

Andreas Dibowski (Döhle); Bettina Hoy (Rheine); Michael Jung (Horb); Ingrid Klimke (Münster); Andreas Ostholt (Warendorf).

Internationales Fahrturnier (CAIO)

vom 5. bis 8. Mai in Fabiansebestyen/HUN

Ludwig Weinmayr (Fischbachau).

Internationales Voltigierturnier (CVI)

vom 5. bis 8. Mai in Moorsele/BEL

CVI3*: Kristina Boe (Hamburg); Corinna Knauf (Köln); Chiara Congia (Offenbach); Christine Kuhirt (Werne); Mathilde Schadowski (Laboe); Sophie Hofmann (Kemmenau); Nadine Langer (Zöglingen); Barbara Köhler (Zweibrücken); Gera Marie Grün (Kürten); Jannis Drewell (Gütersloh); Daniel Kaiser (Delitzsch); Viktor Brüsewitz (Garbsen); Miro Rengel (Köln); Jannik Heiland (Seevetal); Thomas Brüsewitz (Garbsen); Markus Cohaus (Stadtlohn); Lena Feldhues (Altenberge); Johannes Kay (Dormagen); Jannika Derks (Neuss); Team Timeloh Hof Ruf Dachtmissen mit Marie Dierßen (Lüneburg); Katharina Oldeland (Stelle); Fenja Pätzold (Ashausen); Sandra Petersen (Winsen); Franka Rosiny (Lüneburg); Rebekka Scheitzow (Ashausen); Xenia Pätzold (Stelle); Team Köln-Dünnwald 1A mit (Torben Jacobs (Düsseldorf); Justin van Gerven (Bergisch-Gladbach); Sophie Hofmann (Kemmenau); Miro Rengel (Köln); Corinna Knauf (Köln); Jonna Hohbach (Bergisch-Gladbach); Thomas Brüsewitz (Garbsen); Leonie Rengel (Köln); Team Köln-Dünnwald 1B mit (Josef Hahner (Künzell); Jana Sieger (Köln); Pia Sondermann (Everswinkel); Marlene Bietz (Lich); Maren Groß (Köln); Jana Zelesny (Köln); Leonie Rengel (Köln); Annalena Marie Franken (Bergisch-Gladbach); Leonie Busse (Pohlheim); Team Herne I mit Niko Südmersen (Schöppingen); Gianna Meier (Lünen); Lea Grabitz (Hamm); Lhea Phillip (Bochum); Julia Hellmann (Witten); Lena Hellmann (Witten); Ben Lechtenberg (Gladbeck); Ines Bürger (Dortmund); Sophie Wegener (Herne); Adel Schröder (Gladbeck); Team Metelen I mit Lara Schlinge (Schöppingen); Chiara Plate (Stadtlohn); Mathilda Stroetmann (Schöppingen); Lena Feldhues (Altenberge); Wiebke Deuenter (Senden); Markus Cohaus (Stadtlohn); Team Pegasus Mühlacker mit Lara Schlinge (Schöppingen); Chiara Plate (Stadtlohn); Mathilda Stroetmann (Schöppingen); Lena Feldhues (Altenberge); Wiebke Deuenter (Senden); Markus Cohaus (Stadtlohn); Team Nordheim I mit Mara Xander (Nordheim); Solveig Blankenhorn (Obersulm); Lara Häussermann (Flein); Charlene Zweininger (Nordheim); Ramona Reinker (Sersheim); Mara Schoch (Nordheim); Lea Blatz (Ittlingen); Nina Häussermann (Flein); CVI2*: Lea Grabitz (Hamm); Eva Bartaguiz (Neuenkirchen); Kathrin Meyer (Hamburg); Mara Xander (Nordheim); Lina Lutz (Hamm); Charlene Zweininger (Nordheim); Solveig Blankenhorn (Obersulm); Nina Rauls (Hohenhameln); Lhea Phillip (Bochum); Anne Schlumbohm (Waldenbuch); Maximilian Weber (Breidweiler); Konstantin Näser (Gäufelden); Leon Hüsgen (Neuss); Philipp Stippel (Münster); Lisa-Marie Gerritzen (Neuenstein); Meike Kuhlbusch (Kerken); Natascha v.d. Schelde (Aßlar); Mia Görbing (Greifenstein); Anne Schlumohm (Waldenbuch); Melanie Eger (Gerlingen); Team Equus mit Sandra Tammaschke (Weinberg); Phillip Teriete (Krefeld); Carla Klein (Issum); Meike Kuhlbusch (Kerken); Johanna von Quistrop (Kerken); Anna Wenzel (Rheudt); Team Heiligenwald I mit Stephanie Trampert-Korte (Ottweiler); Maximilian Weber (Breidweiler); Eva Bartaguiz (Neunkirchen); Sophie Schlöke (Bottweiler); Johanna Petermann (Hirzweiler); Lisanne Wiese (Ottweiler); Team Köln-Dünnwald Junior mit Paula Vonderschmitt (Köln); Jule Schmolke (Bergisch-Gladbach); Clara Beggerow (Bergisch-Gladbach); Hanna Kroiß (Hellenthal); Theresa Kroiß (Hellenthal); Emely Waldeck (Köln); Marie Hefele (Bergisch-Gladbach); Katrhin Rudolph (Ph-Benhausen/(NED); Annalena Marie Franken (Bergisch-Gladbach); Finja Wendelmann (Bergisch-Gladbach); Juniorenteam Hoisbüttel mit (Kathrin Meyer (Hamburg); Annika Penack (Hamburg); Charlotte Voss (Hamburg); Annika Goedecke (Hamburg); Nele Steinhilb (Boostedt); May-Ann Böttcher (Ahrensburg); Luise Foraita (Bargteheide); Antonia Breckwoldt (Hamburg); Esther Peemöller (Ahrensburg); Jan-Niklas Bosse (Tangstedt); Juniorenteam Köngen mit Luisa Saur (Nürtingen); Julia Steinemann (Denkendorf); Marie Hermann (Wendlingen); Benita Wieland (Deizisau); Sophie Dietterle (Herrenberg); Prisca Rehkugler (Wendlingen); Lisa Otto (Kirchheim); Juniorteam Lingen mit Julia Taubken (Lingen); Lilli Uchtmann (Lingen); Lena Lauxtermann (Lingen); Emma Grenzdörfer (Lingen); Jule Uchtmann (Lingen); Elena Lucas (Lingen); Mette Schuldt (Messingen); Juniorenteam Pegasus Mühlacker mit Madeleine Wiedermann (Wurmberg); Natascha Bonnet (Mühlacker); Marietta Hergarten (Maulbronn); Denise Ketzer (Mühlacker); Amelie Springer (Ötisheim); Jana Straub (Mühlacker); Mia Berberich (Vaihingen); Melina Baur (Mühlacker); CVI1*: Miriam Freund (Hamm); Anandi Hardt (Köln); Katrin Müller (Bergisch-Gladbach); Jana Freitag (Paderbon); Philine Lindhorst (Hamburg); Amara Samuel (Lünen); Alina Klapperich (Adenau); Benita Wieland (Deizisau); Chiara Plate (Stadtlohn); Jule Steinemann (Denkendorf); Johanna Petermann (Hirzweiler); Jonas Breuer (Lage); Niko Südmersen (Schöppingen); Justine Lindhorst (Hamburg); Katharina von Eynern (Bad Bevensen); Julia Grez (Allendorf); Melanie Eger (Gerlingen); Joshua Entrop (Dortmund); Franziska Bartholouz (Herne); Juniorgruppe Adenau mit Cora Damaschke (Kottenborn); Meike Thelen (Urmitz); Alina Klapperich (Adenau); Anna Kahler (Pomster); Lilian Boxnick (Schuld); Jennifer Kahlbetzer (Adenau); Maike Rütt (Wershofen).

CIC/CCI1* Jardy/FRAvom 5. bis 8. Mai

CIC/CCI1* Castenray/NED vom 5. bis 8. Mai

CSI2*/1*YH1* Bonheiden/BEL vom 5. bis 8. Mai

CSI2*/1*YH1* Gorla Minore/ITA vom 5. bis 8. Mai

CSI1*/Am-B Wantzenau/FRA vom 5. bis 8. Mai

CSIYH1*/Am-A/Am-B Linz/AUT vom 5. bis 8. Mai