Turnier der Sieger Münster 2015: Ergebnisse Youngster-Cup 1. Qualifikation

Die Chacco-Blues liegen vorne

Den Youngster-Cup am Freitagmittag konnte Clarissa Crotta aus der Schweiz mit dem achtjährigen Chacco-Blue x Balou du Rouet Nachkomme Chac Balou N für sich entscheiden. Zweiter in der internationale Youngster-Springprüfung mit einem Stern wurde Toni Haßmann mit der Hannoveranerstute Caramia (Chacco Blue x Almox Prints J). Eva Deimel und der achtjährige Westfale Sakrileg von Stalypso x Sao Paulo  kamen mit einer Nullrunde als drittschnellste ins Ziel. Ebenfalls fehlerfrei, jedoch nicht ganz so schnell kamen Holger Hetztel mit Dalli Dalli (Canturano x C-Indoctro) und Denis Nielsen mit Calanda (Calato x Landgraf) in Ziel. Sie belegten Platz vier und fünf.

Am Samstagmorgen werden die Paare beim zweiten Teil des Youngster-Cups beim „Turnier der Sieger“ an den Start gehen. Am Samstagabend um 19 Uhr wird das Finale der sieben- bis achtjährigen Springpferde bei einer Zweiphasen-Springprüfung ausgetragen.

Fotos von Stefan Lafrentz: Clarissa Crotta