Trabrennen: Europameisterschaft der Profis 2016 in Berlin-Mariendorf

Wir freuen uns Ihnen bekanntgeben zu können, dass Mariendorf den Zuschlag zur Austragung der diesjährigen Europameisterschaft der Profi-Trabrennfahrer erhalten hat. Sie findet gleich zu Beginn  der Derby-Woche am Freitag, dem 29. Juli ab 16.00 Uhr statt.

Der Wettbewerb wird nach derzeitigem Stand in sechs Wertungsläufen mit jeweils 12 Teilnehmern, die von ihren Verbänden zur Vertretung ihrer Länder entsandt werden, durchgeführt. Neben je einer Prüfung für Kaltblüter und  Orlow-Traber gelangen vier herkömmliche Trabrennen zur Austragung, für die wir als Veranstalter 48 Pferde benötigen. Diese vier Wertungsläufe sind  mit  jeweils 10.000.-Euro  dotiert (3.000.- / 1.500.- / 1.000.- + 9 x 500.-).

Zu den Regularien der Europameisterschaft gehört, dass den Fahrern die jeweiligen Starter zugelost werden. Um chancengleiche Voraussetzungen zu schaffen, werden die Pferde vor der Auslosung – je nach augenblicklicher Formstärke – daher in Kategorien  eingestuft. Somit benötigen wir für die Europameisterschaft Pferde in allen Formstärken, deren Besitzer bereit sind, sie fremden Fahrern zur Verfügung zu stellen. Natürlich geben Sie Ihre „Lieblinge“ in versierte Hände, denn das Feld der teilnehmenden Fahrer setzt sich aus den Sulky-Champions der antretenden  Länder zusammen.

Um Ihre Bereitschaft zur Teilnahme Ihrer Pferde an diesem spannenden Wettbewerb angemessen zu honorieren, garantieren wir für jedes teilnehmende Pferd freien Einsatz sowie einen Renngewinn von mindestens  500.-Euro.  Darüber hinaus sind die in den Wertungsläufen startenden Pferde selbstverständlich auch berechtigt, Transportkostenzuschüsse  aus unserem bekannten Bonussystem zu empfangen, an das wir in diesem Zusammenhang gern erinnern.

Wir möchten  den teilnehmenden Nationen und ganz Traber-Europa zeigen, dass unser, von einigen schon totgesagter, deutscher TRS trotz rückläufiger Pferdezahlen in der Lage ist, ein solches Top-Ereignis angemessen  auszurichten und bitten Sie um zahlreiche Nennungen.

Starterangabe für die EM ist Dienstag, der 19.Juli 2016 bis 11.00 Uhr.