Trabrennbahn Mariendorf 2011: Alle jagen den Berliner

 


Trabrennbahn Mariendorf 2011: Alle jagen den Berliner


Auf der Flucht vor Shali’s Alesi & Co.: Beim Vierjährigen-Marathon um 30.000 Euro Preisgeld startet der Hengst Independence mit Bandvorteil – Die Entlastung ist ebenfalls toll besetzt – 10.000 Euro Garantieauszahlung beim TRALOPPO-Rennen

Was für ein Klasse-Feld! Beim Blick auf die zehn Starter des Mariendorfer Vierjährigen-Marathons 2011 werden alle Rennsportfreunde mit der Zunge schnalzen. Der mit 30.000 Euro dotierte Hochkaräter wird zu einem Kräftemessen der kompletten Jahrgangs-Elite und dürfte obendrein einige deftige Überraschungen bereithalten. Denn die besondere Ausgangskonstellation macht das Berliner Topereignis für das wettende Publikum zu einer ganz harten Nuss: Keines der zehn Pferde ist ruhigen Gewissens zu streichen.

Angesichts der Qualitäten, die Traber wie Shali’s Alesi (Roman Spengler), Admiral Newport (Heiner Christiansen), Velten Couture (Hans Joachim Tipke), Baltimore As (Roland Hülskath), Anky Kievitshof (Rob de Vlieger) und Anaconda (Peter Strooper) mitbringen, fällt es ohnehin schwer, sich auf einen Favoriten festzulegen. Aber obendrein könnten alle bisher genannten Vierbeiner-Cracks über einen sehr unbequemen Gegner stolpern: Über den Berliner Hengst Independence, der mit seinem Trainer Andreas Gläser als einziger der zehn Teilnehmer von der 2.500-Meter-Grundmarke aus ins Rennen geht.

Legt man den Kilometerrekord von 1:14,8 min. des Lokalmatadoren zugrunde, führt eigentlich kein Weg an dem Vierjährigen vorbei, der für die Farben von Tina Dahlbüdding läuft und aus der 31-maligen Siegerin Rubinblau stammt. Die Taktik seines Trainers ist vorgezeichnet: Andreas Gläser muss den Bandvorteil konsequent nutzen und mit seinem Pferd an der Spitze Tempo bolzen, um sich die gewinnsummenreiche Konkurrenz vom Leib zu halten. Ein einsames Rennen gegen die Uhr also und ein Vorhaben, an dem schon mancher Vierbeiner gescheitert ist. Doch Independence scheint das Zeug dafür mitzubringen: Anfang August siegte der Braune beim Marathon-Trial um 10.000 Euro Preisgeld nach genau diesem Strickmuster völlig überlegen mit sieben Längen Vorsprung!

Doch lassen sich Zuchtrennen-Sieger wie Shali’s Alesi und Co. einfach so abbügeln? Der Vierjährigen-Marathon bietet Raum für viele Spekulationen und die Wettscheine werden ganz nach Gusto ausgefüllt werden. Bei der mit 10.000 Euro dotierten Entlastung ist die Situation ähnlich, denn bei der Auswahl von Pferden wie Dschingis Khan (Gerhard Biendl), Neandertal (Thorsten Tietz), Ike Kievitshof (Benjamin Hagen), Alou van Camstra (Rob de Vlieger) und Kamina (Roland Hülskath) müssen sich alle Freunde einer gepflegten Wette erneut ganz auf die eigene Intuition verlassen.

Völlig anders sieht es bei dem als fünfte Tagesprüfung ausgetragenen und mit einer Viererwetten-Garantieauszahlung in Höhe von 10.000 Euro ausgestatteten TRALOPPO-Rennen aus. Denn hier gibt es einen haushohen Favoriten. Dass der von Sarah Kube gesteuerte Willtakethechance nach sechs Siegen hintereinander auf die Verliererstraße gerät, ist beim besten Willen nicht vorstellbar. Zumal seine Fahrerin aktuell in Topform agiert und die deutsche Amateurrangliste souverän anführt. Findet Willtakethechance einen halbwegs akzeptablen Rennverlauf vor, wird ihm keiner seiner dreizehn Gegner das Wasser reichen können. Die Wettkombinationen werden sich daher mehr auf die Plätze zwei, drei und vier konzentrieren, für die vor allem Uriah Heep (Cathrin Nimczyk), Really (Michael Hamann), Varus (André Pögel) und Peer G (Werner Schnieder) infrage kommen.

Die Prämienausspielung um Wettgutscheine in Höhe von 1.000 Euro erstreckt sich über die Rennen 1-10. Treffen Sie einfach einen der ersten zehn Sieger mit mindestens zehn Euro Einsatz und Sie erhalten Ihr Prämienlos! Unser Zweierwetten-Gewinnspiel für Bahnbesucher um 500 Euro gibt es im 7. Rennen. Mit zusätzlichen Siegjackpots in Höhe von jeweils 1.000 Euro sind das 3., 6. und 11. Rennen ausgestattet. Im 8. Rennen gibt es außerdem einen Daily-Double-Jackpot in Höhe von 1.000 Euro!!

Achtung Überraschungsjackpots!! Beachten Sie die Bahndurchsagen und Monitoreinblendungen!!

Unsere Tipps:

     

  1. Jean Pierre Corner – Alessandra – Izzibizzi Bi
  2. Victory Love – Niacomo – Evita
  3. Aristus – Innuendo – Vic Timberlake
  4. Herana – Höwings Pothos Z – Anita
  5. Willtakethechance – Uriah Heep – Really – Varus
  6. Hella Hanover – Actarus – Lanciata
  7. Indikid – Mister PK – Salut
  8. Dschingis Khan – Neandertal – Ike Kievitshof
  9. Jaycee – Defiant Dancer – Whos smiling now
  10. Shali’s Alesi – Independence – Anky Kievitshof
  11. Pie in the sky – Anastacia – Crazy for you
  12.