Toller Fahrsport, strahlendes Wetter beim CAI Viechtwang – Die Ergebnisse

Christian Schlöglhofer

Johann Weitlaner

Georg Moser

Erich Pürstinger

Mehr als 100 Teilnehmer aus acht Nationen kämpften beim CAI in Viechtwang um Siege und Platzierungen. In der Königsklasse des Fahrsports, dem Vierspänner, setzte sich Christian Schlögelhofer (NÖ) durch.

Die Gesamtwertung der Vierspänner sicherte sich Christian Schlögelhofer (NÖ) vor Martin Wagner (SUI) und Stefano Umberto Castelli (ITA). Bei den Einspännern setzte sich Philipp Faisst (GER) durch. Georg Moser (S) fuhr mit Nordwind auf Rang zwei, Marie Tischer (GER) auf Rang drei.

Bei den Zweispännern Ponysetzte sich Johann Weitlander (ITA) gegen Rebecca Nick (T). Ihr Beifahrer  und Bruder Philipp Nick ist nicht nur im Fahrsport aktiv. Der 16jährige Innsbrucker hat eine zweite Leidenschaft: das Eishockey. Er spielt aktiv in der U16 Mannschaft des HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck.

Bei den Einspännern Pony ging der Sieg an Fabian Gänshirt (GER). Lokalmatador Erich Pürstinger lag nach der Dressur auf dem dritten Zwischenrang. Nach dem Sieg in der Marathonprüfung und Rang sechs im Kegelfahren landete er in der Gesamtwertung auf Rang zwei. Rang drei ging an Marie Tischer (GER).

Den Bewerb der Vierspänner Pony konnte sich Roger Campbell (GBR) sichern, Rang zwei ging an Peter Schenk (V), Rang drei an Hans Schneeberger.

Das erste internationale Fahrturnier im Almtal stand unter einem sehr guten Stern. Nach ergiebigen Regenfällen besserte sich im Turnierverlauf das Wetter von Tag zu Tag  –  Sonne und Wind trockneten den Boden auf und die Bühne war frei für großartigen Fahrsport mit mehr als 100 Teilnehmern aus acht Nationen, darunter auch Großbritannien und den USA.

Die Resonanz der Funktionäre und Fahrsportler am Sonntagabend war einstimmig positiv – es war sehr schön im Almtal und wir kommen gerne wieder. Den fleißigen Helfer, die am Zustandekommen dieser Großveranstaltung beteiligt waren, spricht der Almtaler Reit- und Fahrverein das größte Lob für ihren tatkräftigen Einsatz aus.

Ergebnisüberblick:

Vierspänner

1 SCHLÖGELHOFER Christian / AUT - NÖ / 203,03

2 WAGNER Martin / SUI / 217,2

3 CASTELLI Stefano Umberto / ITA / 548,85

Einspänner

1  FAISST Philipp / GER / ANN IN TIME G W / 140,26

2 MOSER Georg / AUT - S/ NORDWIND 8 / 144,04

3 TISCHER Marie / GER / DREAMGIRL 18 / 152,66

Einspänner Pony

1 GÄNSHIRT Fabian / GER / DAVID L / 134,15

2 PÜRSTINGER Erich / AUT-OÖ / STEENDIEKS PERFECT MIND / 146,8

3 BOPP Christine / GER / ALMSTUERMER / 156,14

Zweispänner Pony

1 WEITLANER Johann / ITA / 145,28

2 NICK Rebecca / AUT - T / 173,77

Vierspänner Pony

1 CAMPBELL Roger / GBR / 185,22

2 SCHENK Peter / AUT - V / 201,51

3 SCHNEEBERGER Hans / GER / 215,74

Fotos von © Sonja Bauer