Teilnehmer Horse Indoors Salzburg 2013: Guerdat und Michaels-Beerbaum kommen

 

Salzburg - Das Turnier ist Weltklasse, die Location hat Flair, das Publikum kommt in Scharen und die besten Reiter der Welt machen hier ihre Aufwartung. Die Pappas Amadeus Horse Indoors hat sich in acht Jahren zu einem echten Knüller entwickelt und bei der achten Auflage sind heuer wieder Weltstars von Top-Format am Start.

72 Weltstars aus 19 Nationen beim CSI4* am Start

"Sport auf höchstem Niveau", lautet das Motto auch heuer bei der PAPPAS AMADEUS HORSE NDOORS im Messezentrum Salzburg und der Salzburgarena, wenn die Weltelite der SpringreiterInnen für das mit gesamt Euro 311.000,00 dotierte internationale Springturnier in die Mozartstadt reist. Alleine beim mit Euro 228.000,00 dotierten 4*-Stern-Turnier werden 72 Weltstars aus 19 Nationen dabei sein und da glänzt allen voran Olympiasieger Steve Guerdat (SUI) mit seiner Teilnahme. Der Schweizer hat drei Pferde am Start und dabei auch seine Wiener Hallenderbysiegerin Sydney VIII im Gepäck mit der er 2013 schon Top-Ten-Platzierungen in den CSIO von La Baule, St. Gallen oder Barcelona sowie zahlreichen anderen CSI-Turnieren einheimsen konnte.

Angreifen wird auch Publikumsliebling Meredith Michaels-Beerbaum (GER), die erstmals in der Geschichte in Salzburg an den Start gehen wird. Die Weltcupsiegerin, Mannschaftswelt- und Europameisterin ist auch Gewinnerin des berühmten CHIO Aachen, Siegerin des mit 1 Million Dollar dotierten Thermal Grand Prix, zweifache Siegerin des Top-Ten Finales und dreifache Riderstour-Gesamtsiegerin sattelt hier unter anderem und den routinierten Hannoveranerwallach Checkmate, die achtjährige KWPN-Stute Atlanta mit der sie im Nationscup von Drammen Zweite wurde, oder die neunjährige schwedische Schimmelstute Malou, in die Meredith große Zukunftshoffnung setzt.

Aus Großbritannien kommen die berühmten Whitakers John und Robert, wobei Papa John Whitaker bereits mit Olympischem Silber, zwei WM Silber- und drei WM-Bronze Medaillen, sowie vier EM Gold-, fünf Silber- und einer EM Bronzemedaille glänzt. Aus Deutschland kommt neben Superstar Meredith Michaels-Beerbaum der Vize-Europameister, amtierende deutsche Meister 2013, und zweite Im Weltcup von las Vegas, Daniel Deußer. Oder Hans-Dieter Dreher, der 2012 den Global Champions Tour Grand Prix von Chantilly und das berühmte Wiener Hallenderby gewonnen hat und 2013 mit dem Grand Prix Sieg von Stuttgart, oder den Siegen in den Nationenpreisen von Rotterdam, Hickstead und Calgary auf eine glänzende Saison verweisen kann, ist in Salzburg unter anderem mit seinem Erfolgspferd Colore mit dabei. Mitmischen wird außerdem der deutsche Welt- und zweifache Europameister Carsten Otto Nagel, der die Riders Tour Gesamtwertung 2008 und nun 2013 zum zweiten Mal für sich entscheiden konnte

Die westlichen Nachbarn haben sich ebenfalls angekündigt und so wollen die Schweizer Springasse rund um Olympiasieger Steve Guerdat ebenfalls punkten. Dazu gehören Weltcupsieger Beat Mändli und Olympiasilbermedaillengewinner Pius Schwizer ebenso wie der Einzel- und Team Vize-Europameister der Jungen Reiter Martin Fuchs, welcher bereits mit Siegen im Grand Prix von Wien, München Riem oder einem zweiten Platz vom CSIO Lummen aufhorchen ließ. Aus der Niederlande kommt der Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele von London, Jur Vrieling, aus der USA mit der erst 21-jährigen Lucy Davis, die Grand Prix Siegerin der Longines Global Champions Tour von Lausanne und sie wird von keiner geringeren als Meredith Michaels-Beerbaum trainiert.

Die Österreicher warten mit den heimischen Spitzenreitern wie den rot-weiß-roten Springlegenden Thomas Frühmann (W) und Hugo Simon (St), Österreichs Nummer eins - Alpenspanteam- und GLOCK Rider Dieter Köfler (K), Lokalmatador und Fixkraftteamreiter Stefan Eder (S), Alpenspanteam- und GLOCK Rider Gerfried Puck (St), EM- und WM-Reiterin Julia Kayser (T), Casino Grand Prix Gesamtsieger 2013 Roland Engelbrecht (OÖ), GLOCK Rider Robert Puck (K), Fixkraftteamreiter Matthias Raisch (S), Vielfachstaatsmeister Anton Martin Bauer (NÖ), oder der jungen Elite wie Nina Brand (NÖ), Stefanie Bistan (NÖ) und Lea-Florentina Kohl (OÖ) auf.

Ein spannendes Springsportwochenende kann beginnen!

Infos, Tickets und mehr: www.amadeushorseindoors.at

BILD: Olympiasieger Steve Guerdat (SUI) greift bei der Pappas Amadeus Horse Indoors an! © Michael Rzepa