Teilnehmer für Finale Bundesnachwuchschampionat Ponydressurreiter Verden 2015 benannt

Verden (fn-press). Die Teilnehmer für das Bundesnachwuchschampionat der Ponydressurreiter, den "Liselott-Rheinberger-Nachwuchs-Förderpreis“, stehen fest. Im Rahmen eines Sichtungslehrgangs in Warendorf unter der Leitung von Bundestrainerin Cornelia Endres wurden 20 Kandidaten für den Start im Rahmen der Jugend Challenge in Verden (13. bis 15. November) ausgewählt.

Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Johanna Sophie Bertling (Senden/WEF) mit Nobler Boy, Emma Bodenkamp (Samern/WES) mit Pride, Diana De Meo (Eichenzell/HES) mit Penelope, Lisa Friedrichs (Sarstedt/HAN) mit No Problem, Linda-Marlene Greiner (Schöneck/HES) mit Daniloc, Genya Grishaber (Viernheim/BAW) mit Very Hot, Marie Holtfreter (Hamburg/SHO) mit Pegasus Forever, Greta Holtmann (Billerbeck/WEF) mit Simply Smile, Anna-Margareta Juergens (Grebin/SHO) mit Contrast, Helen Kretzschmar (Herxheim/RHP) mit Dinero, Jana Lang (Schmigaden/BAY) mit Destany, Nele Löbbert (Witten/WEF) mit Rocky, Hannah Schaffler (Neuhof/HES) mit Desparo, Helena Schmitz-Morkramer (Hamburg/SHO) mit Proud Rock Dandy, Anna Schulte-Filthaut (Menden/WEF) mit Lanieros, Chiara Schumann (Krefeld/RHL) mit Bella Bavaria, Greta Simon (Krefeld/RHL) mit Down Under, Cindy-Shakira Stückrath (Großalmerode/HES) mit Harry Potter, Marie S. von Minden (Wangerland/WES) mit Marco Star sowie Ann-Kathrin Voß (Radebeul/ SAC) mit Inviva. Als erste Reserve wurde Moritz Baumann (Bremen/BRE) mit Neymar Junior benannt, zweite Reserve ist Lillian Zimmermann (Bad Iburg/WES) mit Hesselteich´s Donnerboy.