Summer-Meeting 2016: Reitsportzentrum Damme erwartet rund 300 Reiterinnen und Reiter

Gut vorbereitet auf über 300 Reiterinnen und Reiter und ihre Pferde ist der große Außenplatz des Reitsportzentrums Damme. (Foto: RSZ Damme)

Das Reitsportzentrum Damme bittet vom 2. - 5. Juni zum Summer Meeting: Dann geht es für die Reiterinnen und Reiter aus der Region und dem gesamten Verbandsgebiet Weser-Ems um Springsport von Kl. A bis S. Der Andrang spricht für die Veranstaltung: Von Donnerstag bis Sonntag entfalten 14 Prüfungen soviel Anziehungskraft, dass  bis zu 113 Nennungen für einzelne Prüfungen eingingen.

Große Resonanz auf Turnierofferte

Über 300 Aktive werden von Donnerstag bis Sonntag auf dem Gelände des Reitsportzentrums erwartet, das Platz in Hülle und Fülle und vor allem einen ausgezeichneten Sandboden bietet. Viel Platz nehmen am Donnerstag und Freitag die Springpferdeprüfungen für vier bis maximal sieben Jahre alte Pferde ein. Genauso haben die Veranstalter aber auch an den zweibeinigen Nachwuchs im Sattel gedacht und Prüfungen für Junioren/ Junge Reiter, Stilspringprüfungen und Springreiterwettbewerbe ausgeschrieben.

Höhepunkt des Summer Meetings im Reitsportzentrum Damme ist am Samstag die Springprüfung Kl. S*, für die über 100 Nennungen eingingen. Zu den bekanntesten Startern zählen Gilbert Böckmann und Tochter Leonie (Lastrup), Iver Börnsen (Ahlhorn), Bastian Freese (Mühlen), der Ire Diarmuid Howley, Matthias Janssen (Bramsche) und Frederick Troschke aus Hagen a.T.W..