STOOF Junior-Future-Tour 2012/2013 – Finale in Neustadt: Der Sieg geht nach Sachsen

Die Siegerin der STOOF Junior Future Tour 2012 / 2013 heißt Laura Schoechert und trägt die Farben des Landesverbandes Pferdesport Sachsen. Sie war in der Siegerrunde der Springprüfung Klasse S* unterwegs mit der 9jährigen Stute Crazy und genau so verrückt war auch ihr Ritt in der Siegerrunde. Vorher legten Philipp Makowei und Balouna Windana schon eine fehlerfreie Zeit vor, die niemand mehr für schlagbar hielt. Laura Schoechert machte das Unmögliche zur Realität und gewann verdient.

Rang drei ging an Juliane Enders mit Estefania, die im Umlauf mit ihrem fehlerfreien Ritt Maxe-Hilmar Borchert auf Centina aus der SR warf.

Tatjana Fricke wurde mit Marcelino-Pallevino Vierte vor dem heimlichen Favoritenduo Paul Wiktor / Coco Chanell.

HIER geht es zum Interview mit der Siegerin.