Stoffe, Schrauben, Zelte – alles für das Internationale Frankfurter Festhallen Reitturnier 2013

 

(Frankfurt) Es geht hoch her in Frankfurts Festhalle: Seit Sonntag wird die „Guud Stuub“ für das Internationale Festhallen Reitturnier vom 19. bis 22. Dezember 2013 hergerichtet und das bedeutet in der Praxis mehrere LKW-Ladungen Sand, Zeltbauer mit riesigen Planen, Gerüste, hunderte Schrauben, Wagenladungen voller Dekostoffe…...

Der Turnierplatz in der Festhalle, sowie zwei weitere Abreitplätze werden mit dem gleichen sorgfältig zusammengestellten Sandgemisch ausgestattet, das letztlich die Grundlage für besten Spring- und Dressursport bietet. Darunter liegen stabile Gummimatten, die haargenau ineinander passen müssen. Hallendecke, Banden und Tribünen werden dekoriert und bekommen das für Frankfurts internationales Festhallen Reitturnier typische vorweihnachtliche Design. Am Sonntag und Montag wird Technik in der Halle verteilt, seien es nun Kabel für das Videosignal oder schlicht Telefonie. In der neben der Festhalle gelegenen Halle 1 werden Boxen für 300 Pferde aufgebaut und zwar rund um den zweiten Abreiteplatz, Heu, Stroh und Späne werden angeliefert, denn die Vierbeiner sollen es erstens gemütlich und zweitens auch genug Raufutter verfügbar haben. Ab Mittwoch bauen dann rund 100 Aussteller aus den Unterschiedlichsten Branchen ihre Stände auf 8000 qm Fläche auf. Ein wahres Shoppingparadies!

Erst wenn die Grundlage steht, geht es an den „Feinschliff“, also die Plakatierung, Anbringen von Wegweisern, Einrichtung des Infostandes, die Ausschilderung der Parkplätze usw.. Die „Fäden“ hält Olga Lehnert (PST-Marketing) in der Hand, die dank ihrer Erfahrung wie ein ruhender Pol inmitten vieler fleißig werkelnder Helfer steht.

Übrigens hat sie auch schon einen detaillierten Plan für Sonntag, den 22. Dezember. Wenn der Große Preis von Hessen, präsentiert von der Deutsche Vermögensberatung AG, entschieden ist, beginnt nämlich der Abbau und der soll am Abend des 23. Dezember beendet sein, es ist dann „schon Weihnachten“.

Tickets für Frankfurts Internationales Festhallen Reitturnier gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen von ad ticket, sowie an den Tageskassen der Frankfurter Festhalle.