Stensbeck-Feier in Warendorf: Stensbeck-Plaketten verliehen – Thieme mit Silber, Maas mit Bronze

Warendorf (fn-press). Alljährlich werden in Warendorf die besonders erfolgreichen Absolventen der Pferdewirt- oder Pferdewirtschaftsmeisterprüfung des Jahres geehrt. Zwei Neuerungen gab es in diesem Jahr zu verzeichnen. So wurde der erste Jahrgang der Berufsreiter mit der Fachrichtung „Klassische Reitausbildung“ mit der Stensbeck-Plakette ausgezeichnet, die ersten Pferdewirte der neuen Fachrichtungen „Zucht“ und „Haltung und Service“ erhielten die Graf Lehndorff-Plakette. Erstmals in der Geschichte wurde auch eine Stensbeck-Plakette in Gold verliehen. Diese ging an Hans Georg Gerlach (72) aus Schloss Holte-Stukenbrock.

Fast 30 Jahre lang war Hans Georg Gerlach Vorstandsmitglied in der Bundesvereinigung der Berufsreiter und 25 Jahre lang als Prüfer der angehenden Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister tätig. 1940 in Ostpreußen geboren, erlernte Gerlach zunächst den Beruf des Schiffsbauer, bevor er 1960 umsattelte und bei Gustav Eggert in Aumühle eine Bereiterlehre absolvierte. Bereits 1965 kam er erstmals als Bereiter in den Bielefelder Reit- und Fahrclub und kehrte fünf Jahre später – nach einem Trainingsaufenthalt in England, der abgelegten Reitlehrerprüfung und einer zweijährigen Tätigkeit bei der Reit- und Fahrschule dorthin zurück. Jahrzehnte lang war Hans Gerlach als Vereinsausbilder tätig. In dieser Zeit arbeitete er nach der Devise, dass der Reitlehrer das Herz des Reitvereins ist, die Fäden in der Hand und den Verein am Laufen hält. Ende der 80er Jahre investierte er seine Energie zwar in einen eigenen Betrieb. Aber auch in der Zeit stand er zum Beispiel immer wieder für dezentrale Trainerlehrgänge des PV Westfalen zur Verfügung.

„Hans-Georg Gerlach war ein Vereinsausbilder mit Leib und Seele“, sagte FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach bei seiner Laudatio. „Der Kunde war stets König – doch immer im Sinne dessen, was für die Pferde richtig ist. So ist er bekannt für die schonende, langsame Ausbildung der Pferde, auch solcher, die andere schon aufgegeben hatten.“ Insgesamt 34 Lehrlinge gingen durch Gerlachs Schule, darunter so heute selbst bekannte Reiter und Ausbilder wie Hubertus Schmidt, Rick Klaassen, Michael Settertobulte und Sabine Egbers. „Der erste Träger der goldenen Stensbeck-Plakette setzt Maßstäbe. Daher haben wir uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Mit Hans Georg Gerlach eröffnet ein würdiger Preisträger diese neue Ehrung, denn er lebt seinen Beruf“, so Soenke Lauterbach.

Neben der goldenen wurden 20 silberne und 49 bronzene Stensbeck-Plaketten vergeben. Sie gingen an:

Stensbeck-Plakette in Silber: Manuel Bammel (Scheeßel); Simon Berchem (Hattingen); Anna-Katharina Busse (Essen); Verena Capobianco (Grafing); Denise Ewenz (Bonefeld); Judith Flach (Sottrum); Geertje Hesse (Neuss); Rebekka Jütten (Viersen), Ruth kleine Stüve (Garrel); Andreas Kraas (Münster); Patrick Kraft (Frankenberg); Julia Krajewski (Warendorf); Julia Mestern (Salgen); Jutta Reutter (Telgte); Thomas Ruf (Deisenhausen); Hendrik Sosath (Lemwerder); Falk Stankus (Altenkrempe-Sibstin); André Thieme (Plau am See); Max Wadenspanner (Aachen); Ann-Christin Wienkamp (Ibbenbüren).

Stensbeck-Plakette in Bronze: Nicolai Aldinger (Notzingen/Ausbilder Andreas Dibowski); Josephine Binder (Schwieberdingen/Arnold Winter); Stephanie Böhe (Egestorf/Claus Erhorn); Katharina Bohnenkämper (Rosendahl-Osterwick/Mark Scharffetter); Daniel Booker (Hamburg/Wolfgang Schierloh); Sophia Booms (Meißendorf/Konrad Kugler); Eilika Böye (Hude/Jan-Dirk Gießelmann); Anna Braun (Uetze/Patricia Duchac); Christian Brühl (Reckershausen/Lothar Brühl); Jana de Beer (Dinslaken/Kai Ligges); Sabine Deparade (Kalbe OT Engersen/Friedrich Lutter); Katrin Eckermann (Sendenhorst/Kurt Gravemeier); Tatjana Fenske (Sassenberg/Reinhard Lütke-Harmann); Aikje Fehl (Schwarzenfeld/Johan Vanthien); Janina Grosch (Weimar/Ingo Rüsen); Karina Gruber (Wehrheim/Kristof Tuerlinckx); Christina Günther (Radeburg/Landgestüt Moritzburg); Christina Häußler (Berghaupten/Pforzheimer Reiterverein); Felix Hillmer (Naumburg/Steffen Frahm); Anne Hoppe (Grevenbroich/Gut Neuhaus); Leonie Jonigkeit (Moringen/Kurt Gravemeier); Ellinor Karlsson (Kronberg/Ann-Kathrin Linsenhoff); Sophie Leube (Münster/Ingrid Klimke); Dennis Lilienbecker (Warendorf/Wilhelm Holkenbrink); Rasmus Lüneburg (Hetlingen); Friederike Maas (Berlin/Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt); Jannes Niemann-Laue (Brockhöfe/Kai Ligges); Laura Peters (Neuss/Christian Reisch); Anna Peters (Dorum/Birgit Wellhauen-Henschke); Aleksandra Piatkowska (Voerde/Oliver Friedrichs); Maria Rohmann (Gelsenkirchen/Judith Emmers); Marc Rossmann (Heygendorf/Jörg Piehozki); Sascha von Royen (Laubach/Westf. Reit- und Fahrschule); Alexandra Schulte-Westhof (Schneverdingen/Friedrich Lutter); Mathis Schwentker (Kirchdorf/Stefan Gerhardt); Nina Stegemann (Telgte/Hans-Thorben Rüder); Lisa-Marie Sude (Herne/Norbert Lochthowe); Maurice Tebbel (Emsbüren/Hella Kandziora); Nele Tetzlaff (Neu-Wulmstorf/Pferdebetrieb Bösch); Janina Thomsen (Lingen/Fabian Scholz); Christin Tidow (Springe); Max Tiemeyer (Sankt Augustin/Karl Schneider u. Cordula Leowald GbR); Katharina Tietz (Hanstedt); Jana Wargers (Emsdetten/Ludwig Huser); Carolin Weinbrenner (Langenbach/Hess. Landgestüt Dillenburg/Hess. Landes-Reit- und Fahrschule); Lena Wilke (Malente/Reitstall Wollesen); Benjamin Winter (Warendorf/Friedrich Lutter); Alexandra Wolf (Hohenstein/Haupt- und Landgestüt Marbach); Jan Wormstall (Reichenau/Michael Heckmann).

 

Mit der Graf Lehndorff-Plakette wurden 17 Pferdewirtschaftsmeister und 39 Pferdewirte mit dem Schwerpunkt Zucht und Haltung, 43 Pferdwirte mit den neuen Fachrichtungen Zucht beziehungsweise Haltung und Service ausgezeichnet:

Graf Lehndorff-Plakette in Silber:

Deike Ahsbahs (Bokel); Janina Czudnochowski (Münchehofe OT Birkholz); Alexandra Domke (Asendorf); Teresa Dornbusch (Odenthal); Regina Götte (Ranstadt-Bobenhausen); Kristina Hammer (Altenbamberg); Stefanie Hummer (Oberviechtach); Mathias Kornes (Winningen); Birgit Matt (Ismaning); Uta Mönnig (Zeulenroda-Triebes); Mike Noack (Lübbenau OT Klessow); Michael Schmitz (Hetzerath); Jenni Sperlich (Zwönitz); Katrin Studtmann (Amelinghausen); Carsten Thiesing (Schierensee); Denise Tischer (Leipzig OT Baalsdorf); Hans-Jürgen von Langermann (Weimar OT Legefeld).

Graf Lehndorff-Plakette in Bronze –

Schwerpunkt Zucht und Haltung:

Michelle Bechele (Harthausen/Haupt- und Landgestüt Marbach); Anja Bouma (Ascheberg/Alex Wirtz jun.); Josephine Cyr (Nohfelden/Horst Kasper); Stefanie Fahnauer (Hohen Neuendorf/Hennig Müller); Nathalie Fey (Remscheid/Daniel Weinrauch); Stephanie Fiedler (Neustadt (Dosse)/Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Fachschule Reiten und Fahren); Susann Gastel (Kölsa/Dr. Hartmut Kubon); Ulrike Gehring (Uckerland OT Wolfshagen/Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Fachschule Reiten); Judith Gerhardt (Tharandt/Axel Frauenheim); Carolin Giese (Berlin/Andree Thiel); Maite Giffofni-Martinez (Berlin/Axel Frauenheim); Denise Grünheid (Berlin/Nicole Wothke); Anja Hammer (Glauchau/Axel Frauenheim); Annika Hilgendorf (Asbach/Christine Schmitz); Sara Kemper (Buchholz/Nordrhein-Westfälisches Landgestüt); Lisa Klug (Berlin/Detlef Schwolow); Stefanie Knötzsch (Weltwitz/Axel Frauenheim); Andreas Listermann (Mühlhausen/Axel Frauenheim); Magdalena Loof (Westeregeln/Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Fachschule Reiten); Aline Nebenthal (Tharandt/Axel Frauenheim); Lisa Nestler (Hettstedt OT Meisberg/Gerd Wyszkowski); Sandra Nicke (Torgau/Pferdehof Linzert GbR); Kamilla Nitsch (Brombachtal/Haupt- und Landgestüt Marbach); Sandra Penndorf (Groitzsch/Ulrich Buschmann); Stefanie Piep (Südliches Anhalt/Carsten Vogel); Kim Reddig (Neunkirchen-Seelscheid/Carsten Riemer); Julia Reiling (Rheda-Wiedenbrück/Nordrhein-Westfälisches Landgestüt); Janine Reißmann (Hartenstein/Klaus Dinter); Daniel Schex (Emmering/Norbert Wallochny); Andrea Schnabel (Frankenberg/Annegreth Lange); Carolin Schneider (Erlau/Axel Frauenheim); Julia Schumann (Glauchau/Anke Schnabel); Wiebke Schwartz (Wietzendorf/Jens Meyer); Isabell Strauch (Schechingen/Stephan Sieber); Monika Strohbach (Eisleben OT Unterißdorf/Judith Schmidt); Hanka Till (Osnabrück/Jochen Studtmann); Gaby Vogel (Wuppertal/Johannes Hoffrogge); Lisa Vogler (Sonthofen/Haupt- und Landgestüt Marbach); Dominik Wohlfahrt (Litzendorf/Jörg Piehozki).

Graf Lehndorff-Plakette in Bronze –

Fachrichtung Zucht:

Monic Bardelmann (Vechta/Andrea Winkel); Bernd Crome (Braunschweig); Birte Dicke (Rautheim/Hendrik Schäfer); Astrid Futterer (Forchheim); Fiona Glitsch (Iserlohn/Nordrhein-Westfälisches Landgestüt); Hanno Heinrich (Bakum/Henning Steinhoff); Lisa Maria Hofbauer (Schechen/Haupt- und Landgestüt Marbach); Christina Delia Klüssmann (Lankau OT Anker/Maren Puls); Eva-Maria Kraus (Overath/Nordrhein-Westfälisches-Landgestüt); Jan-Niklas Nolting (Kalletal/Stefan Ulrich).

Graf Lehndorff-Plakette in Bronze –

Fachrichtung Haltung und Service:

Kim Conrads (Stolberg/Volker Neuhaus); Anne-Kristin Deinert (Friedrichskoog/Harm Thormählen); Tanja Eberhart (Memmingen/Haupt- und Landgestüt Marbach); Georg Eckel (Kirkel); Lisa Maria Göbel (Trier/Reitverein Trier); Jennifer Graue (Osnabrück/Claudia Metting); Loretta Gruber (Dettenheim/Haupt- und Landgestüt Marbach); Franziska Häfner (Korntal/Holger Zeiske); Vanessa-Sarah Hahnraht (Visbek/Dieter Röbken); Janina Hammes (Merzig); Nina Hengstenberg (Meinerzhagen/Antonius Schulze Averdiek); Katja Hillebrandt (Coesfeld/Ponyhof Schleithoff); Nina Kaiser (Kandel); Kathrin Karosser (Bad Feilnbach/Ludwig Rummelsberger); Carolin Kirschbauer (Zernien/Herbert Vick); Jeanine Kistenmacher (Berlin/Thomas Schulz); Julia Krieger (Oberstenfeld/Haupt- und Landgestüt Marbach); Marion Lagner (Oranienburg); Marie Fleur Victoria Leinenbach (Illingen/Katja und Konrad Kleer); Sara Lippermann (Zweibrücken/Sieglinde Reitnauer); Katharina Mestemacher (Cloppenbrügge/Henning Steinhoff); Samantha Müller (Hohenhameln/Clemens v. Merveldt); Marie Neumerkel (Berlin/Rolf Günther); Vanessa Nilges (Jever/Hartwig Müller); Ann-Katrin Piesik (Rutesheim/Haupt- und Landgestüt Marbach); Lisa Quenzel (Salzatal/Harald Schick); Annemarie Ritter (Salzwedel/Burkhard Wahler); Ragna Ruths (Berlin); Natascha Schalamun (Beilstein/Haupt- und Landgestüt Marbach); Janina Schmid-Palzer (Dortmund/Thomas Schepers); Bianca Sinn (Spiegelberg/Cornelia Heinze); Daniel Wolpert (Dietingen/Haupt- und Landgestüt Marbach); Verena Zimmermann (Bad Teinach-Zavelstein/Gerlinde Meyer).            hb