Springreiter für die EM 2013 nominiert: Ahlmann, Deußer, Nagel, Weishaupt im Team

 

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Reiter für die Europameisterschaft im dänischen Herning (20. bis 25. August) nominiert.

Zum deutschen EM-Aufgebot gehören Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One oder Taloubet Z, Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) mit Cornet D’Amour, Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Corradina und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Monte Bellini. Als Reservepaar wurden Ludger Beerbaum (Riesenbeck) und Chiara nominiert.

Bundestrainer Otto Becker (Sendenhorst) erklärte: „Es war eine sehr schwierige Entscheidung. Der Springausschuss hat lange diskutiert, denn wir haben viele Paare, die absolut auf Augenhöhe sind. Auch Marcus Ehning mit Plot Blue und Meredith Michaels-Beerbaum mit Bella Donna hätten wir uns gut im Team vorstellen können.“

Das Team für Dressur-Europameisterschaft, die zeitgleich in Herning stattfindet, will der DOKR-Dressurausschuss am morgigen Mittwoch, dem Tag des Nennungsschlusses, bekannt geben.