Springreiten: Vier Ruller Reitertage 2015 zum Hallenauftakt

(Rulle) Kontinuität und guter Sport - dafür stehen die Ruller Reitertage, die vom 1. - 4. Oktober im Norden die Hallensaison eröffnen. Der RV Rulle ist erneut Gastgeber für Reiterinnen und Reiter aus ganz Niedersachsen und darüber hinaus, bietet ein kompaktes Programm mit 21 Prüfungen und die vertraut guten Bedingungen in zwei Hallen.

Höhepunkt ist der mit 25.000 Euro dotierte Große quick mix Preis von Rulle am Sonntag, tatsächlich geht es jedoch darum, Pferde ganz unterschiedlichen Alters gut in die Hallensaison zu bringen und dafür passt das Programm perfekt. Donnerstags gehören die Ruller Reitertage den ganz jungen Springpferden, ab dann wird es höher, breiter und weiter mit den Prüfungen der mittleren und großen Tour, dem Youngster Cup und der regionalen Tour. Allein neun Mal geht es um Springen der Kl. S.

Rulles Reitertage sind darüberhinaus ein Treffpunkt für alle, die neben dem Sport auch die Show rings um das Thema Pferd lieben. Freitag- und Samstagabend bitten die Veranstalter in jedem Jahr zum Showprogramm und das birgt neben spektakulären Schaubildern auch immer Show-Acts aus der Region.

Bild: Titelverteidiger im Großen quick-mix-Preis on Rulle ist Johannes Ehning aus Borken, hier mit Coral Springs. (Foto: Johannes Ehning)