Springreiten: USA trifft Spanien dank der Spring MET - „Hello again“ in Oliva Nova

Von Hollywood nach Spanien - Justin Resnik (Foto: 1clicphoto)

Harold Boisset mit Katinka vh Valenberghof (Foto: 1clicphoto)

Der Chef des Teams heiß Justin Resnik, ist US-Amerikaner, Wahl-Italiener und derzeit in Spanien anzutreffen. Der 38 Jahre alte Springreiter Justin Resnik hat sich mehrere Turniertouren angesehen, jetzt begeistert sich der Profi für die Spring MET in Spanien. Resnik ist nicht allein gekommen, der Ausbilder hat mit Genevieve Shei Engelhorn und Gianna Safiizadeh zwei 23 und 24 Jahre alte US-amerikanische Springreiterinnen mit nach Oliva Nova gebracht. Ziel des Trios: Möglichst viele Erfahrungen sammeln, Pferde ausbilden und lernen, lernen, lernen….

Auf Europatour

Resnik ist in Laguna Beach aufgewachsen und zog den Pferderücken dem Surfbrett vor. Der US-Amerikaner ließ sich buchstäblich den „Wind um die Nase wehen“, verbrachte sieben Jahre in Europa (1999 - 2006), u.a. auch im Sportstall Schockemöhle, später in Los Angeles, Californien, Canada und Nevada. In Italien hat der Profi sich das Unternehmen Eurosport Horses aufgebaut, switched jedoch oft zwischen altem und neuem Kontinent. Von seiner Erfahrung profitieren nun die beiden US-Girls, die man stets am Abreiteplatz und an den Prüfungsplätzen findet, weil sie die Zeit bei der Spring MET nutzen, um dazu zu lernen und sich mit den europäischen Kollegen auszutauschen. Die Philosophie von Justin Resnik haben beide verinnerlicht: „Ein Pferd muss man individuel trainieren und ausbilden, seine Stärken fördern.“

Heute begann die Gold-Tour der Spring MET II, viele Gelegenheit für Genevieve und Gianna zum gucken und diskutieren. „Always interesting“ -  also immer interessant - ist der Sport für die beiden US-Amerikanerinnen und ihren Trainer Justin Resnik. Allerdings ist zwischendurch auch mal Zeit für Entspannung - der „Chef“ feierte nämlich am 22. Februar Geburtstag - und auch dafür bietet Oliva Nova ja passende Locations…..

CSI 1,30m Gold Tour

1. Dalton Ivan (Irland) Barynia Jo, 0/37,63

2. Harold Boisset (Frankreich) Baya du Tee, 0/40,76

3. Victoria Almgren (Schweden) Main Question, 0/42,50

4. Lieven Devos (Belgien) Mr. Quality Z, 0/43,32

5. Anthony Bourquard (Schweiz) Casper vd Rode Poelhoeve, 0/ 44,36

6. Cynthia Hankins (USA) Calirado, 0/45,67

CSI 1,35m Gold Tour

1. Benjamin Robert (Frankreich) Cacalla, 0/63,15

2. Charlotte Flack (England) Ashdale Senica, 0/65,68

3. Harold Boisset (Frankreich) Springbok, 0/67,59

4. Malin Baryard-Johnsson, 0/Corporal VDL, 0/69,72

5. Pascal Bettschen (Schweiz) Lucandro CH, 0/70,38

6. Jamal Rahimov (Azerbaischan) Cassius, 0/71,06

CSI 1,40m Gold Tour

1. Ryan Thomas (Irland)  Cruise on Clover, 0/59,68

2. Pascal Betatschen (Schweiz) Colin VI, 0/60,66

3. Francois Xavier  Boudant (Frankreich) Takten des Etisses, 0/60,83

4. Holger Wenz (Deutschland) Barca, 0/63,34

5. Mark Macauley (Irland) Cansation du Ry Z, 0/63,49

6. Emilie Paillot (Schweiz) Caja, 0/63,83