Springreiten USA: McLain Ward und Carlos in Saugerties vorn

Saugerties/New York – McLain Ward – angetrieben von seiner Goldmedaille bei den Pan American Games – sicherte sich den US$ 33.000-Jackpot für den Sieg im US$ 100.000 Ulcergard Grand Prix am letzten Sonntag. Sein sportlicher Partner war HH Carlos Z von der Double H Farm.

Von den sechs Paaren des Umlaufs hielten sich drei die Weste sauber. Die Stoppuhr brachte die Entscheidung. Der Vorsprung auf Laura Chapot mit ISHD Dual Star betrug zweieinhalb Sekunden. Dritte wurden Mary Manfredi und Magnus Orfeo.

Im US$ 10.000 Brook Ledge Open Welcome drehte sich alles um Karen Polle und Bottom Line. Das schnellste Pferd des Feldes startete von Platz neun ins Stechen und setzte sich an die Spitze. Das war für alle anderen eindeutig zu schnell. Fünf weitere Paare ließen ebenfalls alles oben, waren aber langsamer. Auch hier betrug der Abstand zu Rang zwei fast zweieinhalb Sekunden. Dort landete Lucy Deslauriers auf Hamlet vor Adrienne Marciano/Laspari.

Fotos von © ESI Photography