Springreiten USA: Lucy Davis und Barron holen den Sunshine Grand Prix

Lucy Davis und Barron

Thermal/Kalifornien – Lucy Davis und Barron (B: Old Oak Farm) waren im US$ 350.000 Sunshine Grand Prix CSI***** nicht zu schlagen. Die kalifornische Sonntagssonne sah 23 Paare im Umlauf, von denen sich nur vier für die zweite Runde qualifizierten. Lucy aus Los Angeles hatte dabei starke Gegner, die aber allesamt nicht an die Leistung der 23jährigen Dame und der ihres Pferdes herankamen. Kent Farrington, Beezie Madden und McLain Ward – allesamt aus dem Top-Ten-Ranking der Weltrangliste mussten im Parcours von Alan Wade (Irland) nach der ersten Runde zurück in die Box.

Ohne Abwurf blieben lediglich noch Jonathan McCrea mit Special Lux (Rang 2) sowie Paris Sellon auf Adare (3.). US$ 115.500 wechselten nach der Siegerehrung den Besitzer für den Sieg.

Foto von ESI Photography ©: Lucy Davis und Barron

Ergebnisse US$350.000 Sunshine Grand Prix FEI CSI-*****
Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1 F JO F JO Zeit
1 Barron  Old Oak Farm Lucy Davis $115,500 - - 38,72
2 Special Lux  Candy Tribble & Windsor Show Stables Jonathan McCrea $70,000 - - 39,73
3 Adare Paris Sellon & Willow Grace Farm Paris Sellon $52,500 - - 39,86
4 SF Ariantha  Robert Castro Andres Rodriguez $35,000 - 8,00 38,92
5 Agamemnon  Equine Ventures LLC Alec Lawler $21,000 1,00 - -
6 Uceko  RCG Farm Kent Farrington $15,450 4,00 - -
7 Royce Elm Rock Partners, LLC Margie Engle $10,500 4,00 - -
8 Quintol  Eduardo Menezes Eduardo Menezes $8,750 4,00 - -
9 Simon  Abigail Wexner Beezie Madden $7,000 4,00 - -
10 Cristallo Show Jumping Syndications Int'l Richard Spooner $7,000 4,00 - -
11 Win For Life  Candy Tribble & Windsor Show Stables Christine McCrea $3,500 5,00 - -
12 Apex  Emma Reichow Harley Brown $3,500 6,00 - -