Springreiten USA: Der erste Sieger im HITS Desert Circuit II von Kalifornien im Jahre 2016

©ESI Photography: Chris Pratt und Cruise siegen im US$ 25.000 SmartPak Grand Prix von Thermal

Thermal/Kalifornien - Die Woche II im HITS Desert Circuit von Thermal wurde mit dem US$ 25.000 SmartPak Grand Prix eingeläutet. Nicht weniger als 35 Paare wollten das Blaue Band und somit die Siegprämie von US$ 7.500. Dafür mussten in der ersten Runde allerdings 15 Hindernisse bis 1,50m im Parcours von Florencio Hernandez (Mexiko) überwunden werden.

Das gelang trotz eines namhaften Teilnehmerfeldes lediglich ganzen zwei Startern, die den Sieg im Stechen unter sich ausmachen mussten. Und das war spannend genug. Beide Reiter hatten auch im Stechen keinen Abwurf und ritten jeweils allein gegen die Stoppuhr. Der Minimale Unterschied von 0,176 Sekunden brachte die Entscheidung. Und die fiel zugunsten von Chris Pratt aus. Der hatte Cruise (Indigo Farms) gesattelt und das winzige Quäntchen mehr Speed im Parcours drauf. Michelle Parker und Cupilor (Cross Creek Farms) blieb Rang zwei.

Ergebnisse:

Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1F JO F JO T
1 Cruise Indigo Farms LLC Chris Pratt $7,500  - - 44.822
2 Cupilor Cross Creek Farms, Inc Michelle Parker $5,500 - - 44.998
3 Apex Emma Catherine Reichow Harley Brown $3,250 1 - -
4 Edesa's Basantos Edsa Horse Promotions, Inc Chris Pratt $2,000 1 - -
5 Zilox T Haley Farms, LLC Peter Petschenig $1,500 2 - -
6 Saint Quentin Peter Petschenig Peter Petschenig $1,250 4 - -
7 Ace of Hearts Little Valley Farms Ashlee Bond $1,000 4 - -
8 Camerone RHYS Farms LLC Lindsay Archer $750 4 - -
9 Camerino Wells Bridge Farm Inc Paul Rohrbach $750 4 - -
10 Catypso Signe Ostby Eric Navet  $500 4 - -
11 BB Casablanca Georgy Maskrey-Segesman Ken Dickey $500 4 - -
12 Quite Quick Irish Rose Stables Delaney Flynn $500 4 - -