Springreiten USA: Der erste Grand Prix der Saison in Culpeper

Fotos von ESI Photography ©: Gavin Moylan und Pernod

Culpeper/Virginia – US$ 30.000 konnten die Reiter am Sonntag in Culpeper beim HITS Grand Prix gewinnen. Ein Mann hatte an diesem Tage bereits Glück und siegte im US$ 5.000 Devoucoux Hunter Prix: Gavin Moylan aus Middleburg/Virginia. Das war nur eine kleine Börse im Vergleich zu der, die es am Sonntag für den Sieg gab. Doch es wurde für Moylan mit Pernod leichter als erwartet. Ins Stechen kam neben ihm nur noch Harold Chopping und Basje.

Beide Reiter konnten im Jump Off die Null halten. Die Zeit musste entscheiden und diese Entscheidung ging äußerst knapp aus. Weniger als 0,3 Sekunden trennten die Kontrahenten. Gavin Moylan und Pernod hatten die Nüstern vorn und durften sich über frische US$ 9.000 freuen.

Die besten Reiter mit einem Abwurf folgten dahinter: Maryann Charles, Matthias Hollberg und Kevin McCarthy.

Ergebnisse:

Pferd Besitzer Reiter $ R1F JO F JO Z
Pernod Alpha Omega Farm Gavin Moylan 9.000 0 0 44.193
Basje Kendra Bullington Harold Chopping 6.600 0 0 44.454
FVF Sailor Man Fox View Farm Maryann Charles 3.900 4 - -
Aletta Olympic Dreams, LLC Matthias Hollberg 2.400 4 - -
Analyze This Kimberly Jakubowski Kevin McCarthy 1.800 4 - -
Cordovo Gaston Family Investments LLC Ian Silitch 1.500 8 - -
Czechmate Courtney Ramsey Matthis Hollberg 1.200 8 - -
Bling Bling Rolling Acres Mary Lisa Leffler 900 16 - -
Contefino 6 Caroline Russell Howe & Lisa Tolnitch Harold Chopping 900 16 - -
Newcastle Therese Bentley Cian McDermott 900 20 - -