Springreiten USA: Callan Solem in Florida erfolgreich

 

Ocala/Florida - Parcourschef Danny Foster aus Milton/Ontario staunte nicht schlecht, als er im Stechen des US$ 50.000 Hits Grand Prix in Ocala/Florida am vergangenen Sonntag nur zwei Paare im Stechen hatte. Der Rest hatte wenigstens einen Zeitfehler oder einen um. Blieben also Callan Solem auf VDL Wizard und Tracy Fenney mit MTM Centano.

Einzig Callan Solem aus Glenmoore/Pennsylvania bewältigte den Stechparcours vollständig und fasste somit US$ 15.000 für den Sieg ab. Tracy Fenney gab auf und wurde auf Platz zwei rangiert. Nach einem Abwurf brauchte sie nicht weiterreiten. Solem hatte null Fehler und lag uneinholbar vorn.

Der Rest des Starterfeldes musste die Platzierungen bereits im Umlauf ausmachen. Zu Platz drei ritten Haley Gassel und Quite Dark 2 vor Sulu Rose-Reed mit Envy.

(C) ESI Photography: Callan Solem und VDL Wizard

Ergebnisse US$ 50.000 HITS Grand Prix am 01.Februar 2015 in Ocala/Florida:

Platz Pferd Besitzer Reiter $ R. 1 F. JO F. JO Zeit
1 VDL Wizard Horseshoe Trail Farm, LLC Callan Solem $15,000 0 0 49.739
2 MTM Centano MTM Farm Tracy Fenney  

$11,000

 
0 0 *
3 Quite Dark 2 Westwind Equine Training Center Haley Gassel $6,500 1 * *
4 Envy Sulu Rose-Reed Sulu Rose-Reed $4,000 1 * *
5 VDL Torlando Torlando Group Callan Solem $3,000 4 * *
6 Wannick WH Candy Tribble & Windsor Show Christine McCrea $2,500 4 * *
7 HH Dauphin Woodrun Laura Linback $2,000 4 * *
8 Rocky W Kaitlin Campbell Kaitlin Campbell $1,500 8 * *
9 Artemis John Wolff Ali Wolff $1,500 8 * *
10 Centurion B Mary Goldman Lisa Goldman $1,000 8 * *
11 Bon Giorno Showcase 81 LLC Bryn Sadler $1,000 8 * *
12 Titus 2:11 Derek Petersen Jared Petersen $1,000 8  

*

 
*