Springreiten: US$ 50.000 Grand Prix beendet Ocala Winter Circuit Week IV - Andre Thieme auf vier

© ESI Photography: Isabell LaPierre auf Cescha M

Ocala/Florida - Die vierte Woche im Ocala Winter Circuit von Florida auf der HITS Post Time Farm wurde mit dem US$ 50.000 HITS Grand Prix abgeschlossen. 43 Paare hatten sich in die Starterlisten eingetragen. Sieben lösten das Jump Off-Ticket.

Leider gab es ganz vorne für die US-Gastgeber nichts zu holen. In einem spannenden Stechen ging der Sieg an die Kanadierin Isabell LaPierre auf Cescha M. Platz zwei ging an den deutschen Reiter Matthias Hollberg mit Olympic Dreams LLCs Aletta vor dem zweifachen australischen Olympioniken Mathew Williams, der Zephyr zwischen den Eisen hatte. Williams hatte im Stechen einen Abwurf ebenso wie André Thieme, der mit Cellisto Rang auf der Vier eincheckte.

Ergebnisse:

Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1F JO F JO T
1 Cescha M Isabelle LaPierre Isabelle LaPierre $15,000  - - 43.568
2 Aletta Olympic Dreams LLC Matthias Hollberg $11,000 - - 45.551
3 Zephyr Michael Dorman Wyndmont Matthew Williams $6,500 - 4 42.603
4 Cellisto Andre Thieme Andre Thieme $4,000 - 4 42.675
5 Valinski S Michael Dorman Wyndmont Matthew Williams $3,000 - 4 42.791
6 VDL Bravo S Hays Investment Corp Hunter Holloway $2,500 - 8 41.465
7 OraDelTe Di La SanGiorgio Ora Del Te LLC Andrew Kocher $2,000 - 8 42.298
8 Spirit of Alena Thinkslikeahorse Aaron Vale $1,500 4 - -
9 Bon Giorno Showcase 81 LLC Bryn Sadler $1,500 4 - -
10 Liratus Devin Ryan Devin Ryan $1,000 4 - -
11 Le Conte Andrew Kocher Andrew Kocher $1,000 4 - -
12 Quidams Good Luck Troy Glaus Aaron Vale  $1,000 4 - -