Springreiten: Premiere für den Jugend Cup Holstein International

(Neumünster) Die zweite Auflage des CSI1* Holstein International in den Holstenhallen von Neumünster vom 23. – 26. Oktober 2014 birgt einen ganz neuen Cup. Erstmals wird der Jugend Cup Holstein International ausgetragen und der richtet sich an Schleswig-Holsteins Junioren im Springsattel. Dafür wurden in Zusammenarbeit mit Landestrainer Detlef Peper 20 junge Talente der Jahrgänge 1999 und jünger nominiert und die werden ohne Zweifel für frischen Wind in den Holstenhallen Neumünster sorgen.

Möglich wird der Jugend Cup, der als Stilspringprüfung Kl. L mit Stechen ausgetragen wird, durch das Engagement von Prof. Dr. Bernd Heicke vom Gestüt Fohlenhof in Haßloch. Das Gestüt präsentiert den ersten Jugend Cup, der sich in den Folgejahren als fester Bestandteil des internationalen Turniers etablieren soll. Heicke weiß als Züchter und Gestütsinhaber wie wichtig die Nachwuchsförderung ist – schließlich sind es die gut ausgebildeten Reiter die tolle Pferde zu Weltklassepferden machen. Früh übt sich also…auch in den Holstenhallen, wer mal ein Top-Reiter sein will.

Die Veranstaltung im Internet: www.holstein-international.de