Springreiten: Poresta Youngster-Cup – Junge Pferde willkommen in Paderborn

(Paderborn) Die Paderborn Challenge vom 11. – 14. September ist der Gastgeber für talentierte, junge Pferde im internationalen Springsport. Genau die stehen im Mittelpunkt des internationalen Poresta Youngster-Cups, der in der Saison 2014 fünf Etappen, inklusive des Finales in München umfasst.

Zwei Qualifikationen und ein Stationsfinale gibt es bei jeder Etappe der internationalen Serie, die es den Spitzenreitern erlaubt, ihre jungen Pferde selbst auf großen Turnieren vorzustellen. Diese Offerte in Deutschland wird seit Jahren gern genutzt und stellt eine bedeutende Form der Sportförderung dar. Der Lehr- und Lernweg Poresta Youngster-Cup ermöglicht Kontinuität in der Entwicklung junger Springpferde.

Die Paderborn Challenge ist seit Jahren Standort für den Poresta Youngster-Cup. Am Donnerstag, dem 11. September, treten die jungen Pferde in der ersten Qualifikation an, am Freitag folgt die zweite Qualifikation. Das Stationsfinale in Paderborn folgt am Sonntagmorgen in einem S-Springen mit Stechen. Die Paderborn Challenge ist die vierte und letzte Station vor der Finaletappe in München unter dem Hallendach.

Das Unternehmen poresta systems ist einer der führenden Anbieter für Wannenmontagesysteme und bodenebene Duschplatzlösungen in Europa. Im hessischen Bad Wildungen fertigt poresta systems alle Produkte, die nach ganz Europa exportiert werden. Die Firma zählt zur Illbruck-Unternehmensgruppe, die sich seit mehreren Jahren bereits im Pferdesport engagiert.

Stationen des Poresta Youngster Cup 2014:

1. PARTNER PFERD Leipzig

2. Deutsches Spring- und Dressur-Derby Hamburg

4. Turnier der Sieger, Münster

4. Westfalen Weser Challenge Paderborn

5. Munich Indoors München

Ranking im Poresta Youngster-Cup 2014:

1. Singular LS La Silla, Marcus Ehning 30 Punkte

2. Tailormade Confidence, Sören Pedersen 23

3. Ayade de Septon, Kevin Staut 20

3. Barco, Christian Ahlmann 20

3. Horse Gym`s Balance, Felix Haßmann 20

6. Concord, Markus Merschformann, 17

6. For Cento, Shane Breen 17

6. Que Sera, Katrin Eckermann 17

9. Quarz ASK, Rolf-Göran Bengtsson 15

10. Cas, Cameron Hanley 13

10. Conquest, Mario Stevens 13