Springreiten-News: Springreiter für den H. G. Winkler Nachwuchsförderpreis benannt

Warendorf (fn-press). Bereits zum zweiten Mal wird der H. G. Winkler Nachwuchsförderpreis der Springreiter um den "Goldenen Sattel" im Rahmen der Veranstaltung Partner Pferd vom 17. bis 20. Januar in Leipzig ausgetragen. Der Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter Lars Meyer zu Bexten (Herford) nominierte jetzt vier talentierte Nachwuchsreiter für diese Prüfung. Um den „Goldenen Sattel“ reiten in diesem Jahr Vanessa Borgmann (Wesel), Laura Jane Hackbarth (Brickeln), Maurice Tebbel (Emsbüren) und Jana Wargers (Emsdetten). Die renommierte Nachwuchsprüfung mit Pferdewechsel wird seit 27 Jahren von Springreiterlegende Hans Günter Winkler unterstützt und seitdem treten einmal jährlich vier erfolgreiche Reiter bis 21 Jahre zum Leistungsvergleich an. Das Besondere dieser Prüfung: Jeder muss auch das Pferd der drei Konkurrenten im Stilspringen der Klasse M bestmöglich vorstellen.          evb