Springreiten: Meredith Michaels-Beerbaum verletzt sich im Training

Schlüsselbeinbruch nach Sturz

Thedinghausen (fn-press). Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) hat sich am Dienstag bei einem Sturz im Training das rechte Schlüsselbein gebrochen. Bereits am selben Abend wurde sie erfolgreich operiert. "Meredith geht es gut – sie befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung. Die für die kommenden Wochen geplanten Turniere in Südfrankreich wird sie nicht reiten können, sie wird jedoch so schnell wie möglich wieder ins Training einsteigen", erklärte ihr Ehemann Markus Beerbaum.

Foto von Jan-Pierre Habicht © (Archiv)