Springreiten: Late-entry-Turniere bei Riesenbeck International künftig regelmäßig

Nach der gelungenen Premiere steht jetzt fest: Die late-entry-Turniere werden bei Riesenbeck International regelmäßig ausgetragen. "Wir haben sehr positive Resonanz auf die erste Veranstaltung erhalten", sagt Ludger Beerbaum, der mit seinem Team die Turniere in den beiden neuen Hallen organisieren wird. "Es stimmen die Bedingungen in der 40 x 80 Meter großen Veranstaltungshalle, der Boden ist perfekt, die ganze Organisation auf den Sport ausgerichtet." Auch die Richter haben signalisiert, dass diese Art von Reitturnier einen festen Platz im Terminkalender von Riesenbeck International haben sollte.

Diesem Wunsch wird jetzt nachgekommen. Die nächsten Turniere finden statt am: 4. August, 8. September, 17. November, 8. Dezember. Es werden jeweils Touren für Profis und für Amateure angeboten.