Springreiten in Saugerties: Jeffery Welles und Broken Heart siegen im AIG Grand Prix

Saugerties/New York - Jeffery Welles und Broken Heart hießen die Sieger im mit US$ 75.000 dotierten AIG Grand Prix in Saugerties am Sonntag. Fünf Paare schafften den Weg ins Stechen.

„Er ist erst neun Jahre alt und noch ziemlich grün hinter den Ohren“, beschrieb Welles sein Pferd, das Herbert Sambol gehört.

Margie Engle und Indigo belegten Rang zwei vor Judy Garofalo Torres mit Quattro Queen. Für den Sieger standen immerhin US$ 22.500 in der Meldestelle bereit.

Sina Morgello und Orientales holten sich das Blaue Band im US$ 10.000 Junior/Amateur-Owner Jumper Classic über 1,45m. Die Reiterin aus der New Yorker Bronx ging als vierte von fünf ausnahmslos weiblichen Startern in den Jump Off. Ihre Zeit war eine Nummer zu schnell für den Rest. Cloe Hymowitz und Finemann ritten zu Platz zwei; Lisa Deslauriers und Hamlet zur Drei.

Foto von © ESI Photography