Springreiten in Linz: Hugo Simon führt österreichischen Dreifachtriumph in der Gold Tour an

Einen Auftakt nach Maß lieferten Hugo Simon (St) und Roland Englbrecht (OÖ). Sie ließen den internationalen Konkurrenten keine Chance und holten sich die Spitzenplätze. Der Sieg in der 1,40 m hohen Prüfung ging an Hugo Simon auf Freddy 7. Das Duo legte sich richtig ins Zeug und sicherte sich bereits als sechstes Starterpaar mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit von 60,88 Sekunden die Führung. Keiner der nachfolgenden konnte diese schnelle Zeit einholen. Roland Englbrecht und Bonaparte 115 kamen mit 62,08 Sekunden und ohne Fehler knapp an die Siegeszeit heran, sie holten so Rang zwei. Auch Rang drei ging an Hugo Simon. Auf CT blieb er mit 62,14 Sekunden knapp hinter dem Oberösterreicher und freute sich nach dem Sieg auch noch über Rang drei.

Insgesamt konnten sich mit dem Führungstrio, Christian Schranz (NÖ) und V.I.P. 2 auf Rang fünf, Astrid Kneifel (OÖ) und Duc de Revel auf Rang sieben, Josef Schwarz jun. (OÖ) und Obora’s Olivia auf Rang zehn sowie Romana Hartl (OÖ) und Clever Be B auf Rang elf, sieben Österreichische Reiterinnen und Reiter in den Top Elf des 46-Starter starken Teilnehmerfeldes platzieren.

Der erste Sieg des Tages ging mit Bianca Babanitz (NÖ) und Ufieno ebenfalls an Österreich. In der Bronzetour überzeugte sie mit einer fehlerfreien Runde in der schnellen Zeit von 59,16 Sekunden. Rang zwei sicherte sich ebenfalls ohne Fehler Alexander Schoenberg (GER). Auf Ehrgeiz B absolvierte er den 1,20 m hohen Parcours in 59,32 Sekunden. Eine ruhige, fehlerfreie Runde in der Zeit von 67,96 Sekunden brachte mit Beatrice Leitenberger und Merkel das beste Oberösterreichische Paar auf Rang drei.

Um die zwei- und vierbeinigen Athleten bei den hohen Temperaturen zu schonen, wird in Linz-Ebelsberg eine Pause eingelegt. Nachdem die fünfjährigen Nachwuchspferde um 13 Uhr ihr Können gezeigt haben, geht es erst um 17 Uhr mit der Silver Tour weiter.

Gold Tour

1 SIMON Hugo/FREDDY 7/AUT/0/60.88

2 ENGLBRECHT Roland/BONAPARTE 115/AUT/0/62.08

3 SIMON Hugo/C T/AUT/0/62.14

4 SCHOBER Philipp/ZANDIGO T S/GER/0/63.51

5 SCHRANZ Christian/V.I.P. 2/AUT/0/63.61

6 GASPERL Alena/CHACCO BELLA/CZE/0/64.56

7 KNEIFEL Astrid/DUC DE REVEL/AUT/0/64.69

8 SPREHE Jörne/JP'S WINZERIN/GER/0/66.61

9 MINOLI Ludovica/QUERIOT/ITA/0/67.03

10 SCHWARZ JR Josef/OBORA'S OLIVIA/AUT/0/67.50

11 HARTL Romana/CLEVER BE B/AUT/0/67.53

12 SCHINDELE Marianne/OUTLAW II/AUT/0/70.44

 

Bronze Tour, 120 cm

1 BABANITZ Bianca/UFIENO/AUT/0/59.16

2 SCHOENBERG Alexander/EHRGEIZ B/GER/0/59.32

3 LEITENBERGER Beatrice/MERKEL/AUT/0/67.96

4 RÜSCHER Bianca/CARISSMA S/AUT/0/68.32

5 HARTL Romana/CHAP B/AUT/0/69.20

6 BECK Gerald/CELINE D' ABREK/AUT/0/69.48

7 GASPERL Alena/LORD ACCORD/CZE/0/69.79

8 BARTEKOVA Natalia/QUINTANA/SVK/0/71.65

9 NIEDERLÄNDER Monika/CANTARA 52/AUT/0/71.74

10 BABANITZ Bianca/MONTI 187/AUT/0/73.72

11 KABASSER Martina/QUINCY 139/AUT/0/75.88

12 JURKOVIC Susanne/LANCASTO/AUT/4/68.50

Bilder von © sIBIL sLEJKO